Content Section

Project Manager Textile Fibers & Microplastic (f/m)

Bei: WWF Deutschland

Bereich: Projektmanagement

Arbeitsort: Frankfurt am Main, Deutschland

Anstellung: Teilzeit

Arbeitsbeginn: 01.10.2017

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgen wir der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Gleichzeitig stärken wir das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen - auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie. Mehr als fünf Millionen Menschen unterstützen uns dabei finanziell oder durch ihren ganz persönlichen Einsatz.

Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil des globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen sowie qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik verschaffen wir den Zielen des WWF in Deutschland Präsenz. Wir brauchen dazu qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft: Menschen, die im "Naturschutz" nicht nur einen Job, sondern einen Lebensinhalt sehen.

Zur Verstärkung suchen wir für unsere Abteilung Naturschutz - Biologische Vielfalt, Fachbereich Meeresschutz,  in Frankfurt/ Main ab sofort in Teilzeit (mit 20 Wochenstunden) und befristet für drei Jahre einen qualifizierten

Project Manager Textile Fibers & Microplastic (f/m)

Dazu gehören insbesondere folgende Tätigkeiten:

Sie sind für die eigenverantwortliche Umsetzung eines Teilprojektes innerhalb eines staatlich geförderten Verbundprojektes zuständig mit dem Ziel Alternativen zu herkömmlichen Kunststoffasern zu prüfen, um den Eintrag von Mikroplastik ins Meer zu verringern. Dies beinhaltet insbesondere folgende Aufgaben:

  • Naturschutzfachliche Begleitung des Gesamtprojektes unter Berücksichtigung der Aspekte Nachhaltigkeit sowie der Integration anderer Umweltthemen
  • Erstellung von Hintergrundanalysen zur Bewertung von biobasierten Faseralternativen
  • Bewertung der biologischen Abbaubarkeit der Biokunststoffe
  • Einschätzung der Option des Ausbaus von Kläranlagen mit weiteren Filterstufen
  • Erstellung von Literaturstudien
  • Vertretung des WWF bei der Koordinierung des Projektes innerhalb der Projektpartner
  • Veröffentlichung Projektergebnisse in Zusammenarbeit mit den Projektpartnern.

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF und verfügen über

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich der Biologie, Nachhaltigkeitsmanagement oder einem vergleichbaren Studiengang.
  • sehr gute Kenntnisse im Bereich der nachhaltigen Produktion von Biorohstoffen, in der Bewertung von Biokunststoffen sowie im Abwassermanagement.
  • fundierte Kenntnisse im Bereich Textilfasern, Zertifizierung in der Holz- und Agrarwirtschaft, nachhaltige Lieferketten und Mikroplastik.
  • Erfahrung bei der Erstellung wissenschaftlicher Studien sowie allgemein im Projektmanagement.
  • sehr gute Kenntnisse in der englischen Sprache in Wort und Schrift.
  • eine zielorientierte, effiziente und flexible Arbeitsweise und sind motiviert in einem spannenden Arbeitsumfeld tätig zu werden.

Möchten Sie mit uns zusammen für den Natur- und Umweltschutz arbeiten?

Dann bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsformular unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrer Verfügbarkeit. Für eine Kontaktaufnahme steht Ihnen Jana Kreller gerne vorab zur Verfügung.

Menschen mit Behinderung (i. S. § 2 Abs. 2 und 3 SGB IX) werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.