Content Section

Werdet Naturschutzprofi - Trainee (w/m)

Bei: WWF Deutschland

Bereich: Sonstiges

Arbeitsort: Berlin, Deutschland

Anstellung: Traineeship

Arbeitsbeginn: 01.10.2017

Ihr wolltet schon immer wissen, wie die Arbeit in einer der größten Natur- und Umweltschutzorganisationen der Welt aussieht?

Ihr habt Euch gefragt, was alles zu einer erfolgreichen Naturschutzarbeit dazu gehört und wollt ein umfangreiches Projektmanagement kennenlernen? Dann...

Werdet Naturschutzprofi - Trainee (w/m)

Das Trainee-Programm des WWF Deutschland und der Allianz Umweltstiftung hat das Ziel Euch an die komplexen Koordinierungs- und Managementaufgaben einer professionellen Naturschutzarbeit heranzuführen. Ihr sollt umfangreiche Einblicke bekommen und Erfahrungen sammeln, um später anspruchsvolle Fach- und Führungspositionen in deutschen und internationalen Naturschutzorganisation übernehmen zu können.


Was Euch erwartet:

  • Ein neunmonatiges  Trainee-Programm an einem Standort des WWF Deutschland bzw. bei einem unserer Partner (Stiftung Naturlandschaften Brandenburg sowie Nationalparkzentrum Königsstuhl)
  • Regelmäßige zielgerichtete Schulungen während des Programms zur fachlichen Weiterentwicklung
  • Ein einmonatiger Aufenthalt „im Feld“ je nach Themenschwerpunkt im In- oder Ausland innerhalb des Programms ist vorgesehen.
  • Ihr bekommt Einblicke und arbeitet auch aktiv mit in den Bereichen Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, Kampagnen und Fundraising. Zusätzlich erwerbt ihr vertieftes Wissen über politische Zusammenhänge.
  • Projektarbeit wird im Natur- und Umweltschutz groß geschrieben, daher lernt ihr dies von
    A – Z kennen, das bedeutet von der Antragsstellung über die regelmäßige Berichterstattung inkl. Budgetplanung bis hin zur Evaluierung.
  • Ihr erarbeitet selbstständig eine Trainee-Arbeit zu eurem Schwerpunktthema.

Das bringt ihr mit:

  • Ein erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium vorzugsweise im Bereich der Natur-,  Agrar-, Wirtschafts-, oder Politikwissenschaften.
  • Nachweisliches Engagement im Natur- und Umweltschutz.
  • Erste praktische Erfahrungen durch bspw. Praktika.
  • Hohe Zuverlässigkeit, eine selbständige und zielorientierte Arbeitsweise und die Aufgeschlossenheit Neues kennenzulernen.
  • An einigen Standorten ist der Führerschein Klasse B notwendig.

Ihr identifiziert Euch mit den Zielen des WWF?

Dann bewerbt Euch online über unser Bewerbungsformular und teilt uns mit, wo ihr Euch gemeinsam mit uns einsetzen möchtet:

  • für Wildnis und Wildtiere in Deutschland in der WWF-Zentrale in Berlin,
  • für eine lebendige Elbe im WWF-Projektbüro in Dessau,
  • für die biologische Vielfalt in Bayern im WWF-Projektbüro in Weilheim,
  • für Umweltbildung im Nationalparkzentrum Königstuhl auf Rügen,
  • für Wildnisentwicklung in Brandenburg und das Projekt Internationale Naturausstellung Lieberose bei unserem Partner Stiftung Naturlandschaften Brandenburg (Lieberose/ Potsdam).
Der Start ist ab Oktober 2017 geplant.
Für eine Kontaktaufnahme steht Euch Nicole Sorabatur gerne vorab zur Verfügung.