Content Section

Stand: 21.12.2016

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisation der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgen wir der Mission, die biologische Vielfalt des Planeten zu bewahren. Gleichzeitig stärken wir das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen – auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie. Mehr als fünf Millionen Menschen unterstützen uns dabei finanziell oder durch ihren ganz persönlichen Einsatz.

Der WWF Deutschland ist ein selbständiger Teil des globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen sowie qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik verschaffen wir den Zielen des WWF in Deutschland Präsenz. Wir brauchen dazu qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft: Menschen, die im „Naturschutz“ nicht nur einen Job, sondern einen Lebensinhalt sehen.
 

Für ein drittmittelgefördertes Großprojekt in der Demokratischen Republik Kongo, suchen wir  für unsere Abteilung Finanzen/Verwaltung/Personal im Fachbereich Kaufmännische Projektabwicklung an unserem Hauptsitz in Berlin befristet für fünf Jahre zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit eine/n qualifizierte/n:

 

ReferentIn Kaufmännische Projektabwicklung (m/w)
Dem. Rep. Kongo

Ihre Tätigkeit:

  • Kaufmännische Begleitung und Beratung der des Projektleiters bei Implementierung und –abwicklung eines WWF-Großprojektes
  • Sicherstellung der finanziellen und kaufmännischen Abwicklung des Projektes
  • Vertragsgestaltung mit den Projektpartnern, Dienstleistern und Mittelgebern im In – und Ausland
  • Erstellung der Verwendungsnachweise sowie Prüfung von Bewilligungsbescheiden
  • Projektcontrolling und Erstellung von Abweichungsanalysen
  • Rechnungsprüfung und Zahlungsfreigabe
  • Unterstützung der Projektleitung hinsichtlich Ausschreibungen/ Vergabeverfahren
  • Zuarbeiten für die Budgetplanung und den Jahresabschluss
  • Enge Zusammenarbeit mit dem internationalen WWF-Netzwerk sowie deutschen und internationalen Partnern und den Zuwendungsgebern
  • Regelmäßige Reisen in die Demokratische Republik Kongo

Ihr Profil:

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium mit engem Bezug zum Aufgabenfeld oder eine vergleichbare kaufmännische Berufsausbildung
  • Mehrjährige Berufserfahrung in einem vergleichbaren Tätigkeitsfeld
  • Fundierte Kenntnisse im Zuwendungs- und Vergaberecht
  • Verhandlungssichere Französisch- und Englischkenntnisse zwingend erforderlich, 
  • Vertragsrechtliche Kenntnisse wünschenswert
  • Mehrjährige Berufserfahrung in der Abwicklung von drittmittelgeförderten Projekten wünschenswert
  • Erfahrungen in der internationalen Zusammenarbeit von Vorteil
  • Interesse an Natur- und Umweltschutzthemen
  • Ausgeprägte analytische Fähigkeiten sowie strukturierte und selbständige Arbeitsweise
  • Hohes Maß an Engagement, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen 
  • Hohe Bereitschaft zu Projektreisen

Wir bieten:

Ihnen eine abwechslungsreiche und spannende Aufgabe in einem engagierten Team. Möchten Sie mit uns zusammen für den Naturschutz arbeiten? Dann freuen wir uns auf Ihre aussagefähige Bewerbung bis zum 22.01.2017.
Diese senden Sie bitte an Frau Bianca Just per E-Mail mit dem Betreff „Referent Kaufmännische Projektabwicklung/Kongo“ an: personal(at)wwf.de.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken