Content Section

Stand: 11.01.2017

Die WWF-Schülerakademie „2°Campus ist ein bundesweites Qualifikationsprogramm für 20 Jugendliche im Alter zwischen 15 und 19 Jahren. Gemeinsam mit Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern forschen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer für den Klimaschutz und suchen nach Lösungen, wie der Klimawandel gebremst und in Deutschland die Treibhausgasemissionen bis 2050 um 95% gesenkt werden können. Weitere Informationen finden Sie unter www.2-grad-campus.de. Initiiert wurde dieses Projekt vom WWF Deutschland, der Teil des World Wide Fund for Nature und mit über 100 Büros weltweit eine der größten unabhängigen Naturschutzorganisationen ist. 2°Campus ist ein gemeinsames Projekt von WWF Deutschland und der Robert Bosch Stiftung. Für die Durchführung der dreiwöchigen Akademie suchen wir motivierte Student/innen, die Lust und Zeit haben, die 20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 2°Campus als Betreuer/innen zu begleiten. Die Akademie findet in Berlin statt, von dort aus werden z.T. mehrtägige Exkursionen durchgeführt. Hierfür suchen wir eine/n

 

 

Teamer/in für Schülerakademie "2° Campus"

Voraussetzungen

  • vorzugsweise Studiengänge Lehramt, Erziehungswissenschaft, Sozialpädagogik oder Naturwissenschaften
  • Erfahrungen im Umgang und mit der Betreuung von Jugendlichen
  • Spaß und Freude an der Arbeit mit jungen Menschen
  • Bereitschaft, innerhalb Deutschlands unterwegs sowie abends und am Wochenende im Einsatz zu sein
  • Teilnahme am Erste-Hilfe-Kurs
  • Vorlage eines polizeilichen Führungszeugnisses
  • Teilnahme an den Vor- und Nachbereitungstreffen
  • Wohnort in Berlin (gern auch zeitweise)
  • Ausbildung als Rettungsschwimmer erwünscht

Aufgaben

  • Betreuung von 20 Jugendlichen mit Unterstützung des WWF Teams (auch nachts)
  • Unterstützung des 2°Campus-Teams während der Seminarblöcke
  • Mitgestaltung und Betreuung des Freizeitprogramms (Spiele, Sportaktivitäten, etc.)
  • eigenständige Begleitung der Jugendlichen zu verschiedenen Universitäten (auch außerhalb Berlins)

Das bietet der WWF

  • Plattform, um Erfahrungen im pädagogischen Bereich auszubauen
  • Erweiterung des Wissens über unterschiedliche Klimaschutzthemen
  • Einblick in die Arbeit des WWF Deutschland sowie in aktuelle wissenschaftliche Forschungen
  • Arbeit in einem motivierten Team
  • eine Aufwandsentschädigung sowie Erstattung der Fahrtkosten innerhalb Deutschlands und Übernahme der Übernachtungs- und Verpflegungskosten
  • Teilnahmebescheinigung

Zeitraum

  • Vorbereitungswochenende Mitte März 2017
  • Block I - 09. bis 14. April 2017
  • Block II - 25. Juli bis 5. August 2017
  • Block III - 15. bis 18. Oktober 2017

 

und, wenn möglich, Begleitung der 2°Changemaker-Treffen:

 

  • 3. bis 7. März 2017
  • 8.-10. Juni 2017
  • Mitte September 2017

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann senden Sie uns Ihre Bewerbungsunterlagen – einen Lebenslauf sowie ein Motivationsschreiben, mit dem Betreff: 2°Campus“ - per E-Mail bis zum 12. Februar 2017 an: ivonne.droessler(at)wwf.de

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken