WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Stand: 20.09.2016

Wilde Kooperation: Aeria Games unterstützte mit dem Spiel „Zoo Zap“ den WWF

Kooperationslogo "Zoo Zap" © Aeria Games
Kooperationslogo "Zoo Zap" © Aeria Games

Mit einer internationalen Charity-Aktivität im kostenlosen Puzzle Game Zoo Zap unterstützte die gamigo AG unter der Marke Aeria Games den WWF. Im Aktionszeitraum konnten insgesamt 50.206 USD erspielt werden.

 

Das kostenlose Puzzle Spiel, welches User im App Store und Google Play Store herunterladen konnten führte in einer phantasievollen Puzzle-Zauberwelt durch mehrere hundert Level. 

"Zoo Zap" © Aeria Games
Screenshot "Zoo Zap" © Aeria Games

Und so wurde spielerisch etwas Gutes getan: 

Für jeden Freund, der zum Spiel eingeladen wurde und das vierte Level erfolgreich absolvierte, erhielt der WWF direkt 1 US-Dollar von Aeria Games. Ziel der großen Aktion war es eine möglichst große Summe gemeinsam mit Freunden zu erspielen, um damit wichtige Naturschutzprojekte zu unterstützen.

 

Die gemeinsame Charity-Aktion war international angelegt und lief in Deutschland, Großbritannien und Frankreich vom 01. bis 07. September 2016.

 

Remco Westermann, CEO der gamigo AG, kommentiert: „Wir freuen uns, den WWF bei seiner Arbeit zu unterstützen und als international tätiger Spielepublisher etwas für den weltweiten Natur- und Artenschutz zu tun. Gemeinsam mit dem WWF werden wir eine Vielzahl neuer Spieler aktivieren.“

KONTAKT Aeria Games

Roy Shtoyer

Product Lead
Tel.: 030 / 340 6006-60

E-Mail schreiben

KONTAKT WWF

Ralf Schlatter

Senior Manager Corporate Relations
Tel: 069 / 79144-385

E-Mail schreiben

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF