WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Großer Erfolg: Die STICKER PARADE bei tegut…

Dank Partner des WWF flossen 68.000 Euro in den Regenwaldschutz am Putumayo in Südamerika

Freuen sich über die gelungene Aktion für den Regenwald v.l.n.r.: Patricia Graf (Senior Manager Corporate Relations, WWF), Carolin Meier (tegut…-Marktorientierung / Direktmarketing), Thomas Gutberlet (tegut… Vorstandsvorsitzender). © tegut…
© tegut…

Mit einer Woche Verlängerung ging Ende November 2010 die überaus erfolgreiche Stickersammelaktion zu Gunsten des Regenwaldes in Putumayo zu Ende. Insgesamt neun Wochen lang bekamen die Kunden von tegut… bei jedem Einkauf pro zehn Euro Warenwert ein Stickerbriefchen mit fünf Tierbildern geschenkt. Dazu konnten die Kunden die passenden Sammelalben erwerben, außerdem weitere Stickerbriefchen mit Motiven des Naturfotografen Thomas Marent. Von jedem Briefchen und Album, deren Materialien komplett auf FSC-zertifiziertem Papier gedruckt waren, wurde ein Teil des Verkaufspreises an den WWF gespendet.

 

Die Nachfrage war so groß, dass in vielen tegut…-Märkten Tauschbörsen veranstaltet wurden. Im Internet konnten unter einer eigens eingerichteten Stickeraktions-Homepage doppelte Bilder gegen noch fehlende eingetauscht und gezielt nachbestellt werden. Durch die lehrreichen Darstellungen war das Stickeralbum auch in Schulen sehr beliebt.

© tegut...
© tegut...

Insgesamt fanden 9,1 Millionen Stickerbriefchen sowie 110.250 Sammelalben großen Anklang bei Jung und Alt. 68.000 Euro unterstützen nun die Arbeit des WWF - insbesondere im Regenwaldschutzgebiet Putumayo.

 

Umrandet wurde die erfolgreiche Aktion mit einem Regenwald-Wettbewerb der tegut…-Märkte. Die Märkteteams tauchten die Aktionsstände mit großer Begeisterung in eine wahre Regenwaldatmosphäre ein und trugen damit wesentlich zum Erfolg der STICKER PARADE bei. Insgesamt haben sechs tegut…-Märkte gewonnen. Als Belohnung werden Teamfeiern von tegut…  ausgerichtet sowie ein Event-Sonderpreis verliehen. Unter den Gewinnern waren der tegut...-Markt in Weiterstadt, die Märkte in Bad Wildungen, Gemünden, Hünfeld und Sondershausen sowie der Markt in Ludwigsau-Friedlos.

 

Der WWF freut sich über diese durchweg gelungene Aktion und bedankt sich bei allen Kunden für ihre Unterstützung sowie bei allen tegut…-Mitarbeitern für die engagierte Zusammenarbeit.

Projekt Putumayo

 

Das Schutzprojekt Putumayo mit seinen unberührten Regenwäldern und unzähligen Pflanzen- und Tierarten liegt im Grenzgebiet von Ecuador, Kolumbien und Peru. Seit 2009 wird die Region vom WWF geschützt und vor illegalem Holzeinschlag, Brandrodung, Ölforderungen und gigantischen Verkehrsprojekten bewahrt. Bis 2013 sollen dort mehr als zwei Millionen Hektar Regenwald gesichert und die lokale Bevölkerung, vor allem indigene Völker, in nachhaltiger Entwicklung unterstützt werden.

WEITERE INFORMATIONEN

KONTAKT

tegut...
Carolin Meier
Marktorientierung / Direktmarketing

Tel: 0661 104-485
Email schreiben

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF