WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Putzen für den Panda – Aktion zugunsten des WWF

Vileda engagiert sich für den WWF

© Vileda
© Vileda

Die bekannte Marke Vileda engagierte sich geinsam mit dem WWF für den Artenschutz. Ein Teil der Verkaufserlöse der bekannten Vileda Produkte wie zum Beispiel der Glitzi Topfreiniger, der SuperMocio Wischmop oder das Staubfang-Handgerät AtrrActive kam während des Aktionszeitraumes im Sommer 2006 dem WWF für seine internationale Naturschutzarbeit zu Gute.

 

Im Rahmen der Kooperation mit dem WWF waren alle Aktionsprodukte mit drei exklusiven WWF-Stickern versehen, die Tiger, Delfin und Panda in den Mittelpunkt stellen. Unter dem Motto "Ich mach' mit" unterstützte jeder Käufer aktiv den WWF. Alle Aktionsprodukte waren in den aufmerksamkeitsstarken Displays mit Mini-Broschüren und drei exklusiven WWF-Stickern ausgestattet. Kaufen konnte man die Vileda Aktionsprodukte in allen Selbstbedienungswarenhäusern, Verbrauchermärkten und ausgewähten Drogeriemärkten.

 

"Vileda ist ein Teil der Freudenberg-Gruppe, ein Familienunternehmen, in dem bereits seit über 100 Jahren soziales Engagement und gesellschaftliche Verantwortung eine große Rolle spielen. Auch ist seit Jahrzehnten bei der Rohstoffauswahl, Produktion und Entsorgung unserer Produkte Umweltschutz ein wichtiges Kriterium. Insofern lag es für uns auf der Hand, dieses Thema auch unseren Handels- und Endverbraucherkunden näher zu bringen. Hierfür ist der WWF als "Markenartikel" für Arten- und Naturschutz der ideale Partner", bekräftigte Guido Kühne, Marketingdirektor der Vileda GmbH, den konzeptionellen Ansatz des Gemeinschaftsprojekts.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF