WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

dm: Strategischer Partner des WWF – der Nachhaltigkeit verpflichtet

dm drogerie markt unterstützt die Umweltstiftung durch vier Qualitätsmarken-Artikel

© dm
© dm

Seit Ende 2009 kooperiert der WWF Deutschland mit dm-drogerie markt. Beim Verkauf von derzeit vier Qualitätsmarken-Artikeln wird der WWF aktiv finanziell unterstützt. Es handelt sich dabei um die soft&sicher Recycling-Taschentücher, die auch den Blauen Engel tragen, die ebelin nature Wattepads aus Bio-Baumwolle, die Slipeinlagen der Marke Jessa nature sowie die Profissimo nature Stearin-Kerzen aus 100 Prozent pflanzlichen und RSPO-zertifizierten Inhaltsstoffen.

 

Die Inhaltsstoffe, Herstellungsverfahren und Verpackungen der dm-Qualitätsmarken erfüllen strenge Richtlinien und werden ständig weiter optimiert. Die Produkte gibt es in allen dm-Märkten zu kaufen.

 

„Für dm-drogerie markt ist Nachhaltigkeit kein kurzfristiger Trend, sondern eine Grundhaltung, die von Anfang an in der dm-Unternehmens-Philosophie verankert ist“, erklärt dm-Geschäftsführer Ulrich Maith, verantwortlich für das Produktmanagement. „Das Ziel von dm ist es, sinnvoll für Mensch und Erde zu handeln. Diese Grundhaltung prägt das Unternehmen in seinem Handeln.“ Damit fließt sie auch in die Entwicklung und Gestaltung der dm-eigenen Marken, den dm-Qualitätsmarken, ein, die einer breiten Käuferschaft hohe Qualität zu günstigen Preisen bieten.

 

Die Mehrzahl der dm-Qualitätsmarken wird in Deutschland und Zentraleuropa hergestellt – das reduziert die Transportwege. So leistet dm seinen Beitrag für eine Welt mit Zukunft. Durch die Kooperation mit dem WWF unterstreicht dm diese Anliegen deutlich. Hinweise zu nachhaltigen Aspekten der Produkte und ihren Verpackungen finden sich im dm-Nachhaltigkeits-Kleeblatt auf den Produkten, außerdem der Hinweis auf das Herstellungsland.

Mission Morgen-App - Spielend lernen und dabei den WWF unterstützen

Mission Morgen-App © dm / P&G

Mit Quizfragen sein Wissen rund um Nachhaltigkeit testen, zur Entspannung ein Mini-Game spielen und im echten Leben Herausforderungen meistern: Die App „Mission Morgen“ von dm und Procter & Gamble (P&G) sorgt für mehr Abwechslung auf Smartphone- oder Tablet- Displays. Auf unterhaltsame Weise dreht sich hier alles um Ressourcenschonung. So kann man im Quiz lernen, ob ein langer oder kurzer Waschgang mehr Energie verbraucht, und die Aufgabe meistern, einmal ein vegetarisches Gericht mit saisonalem Gemüse zu kochen. Für richtige Antworten, erfolgreiche Spielrunden und Aufgaben gibt es neue Elemente und Spielpunkte. Das Tolle dabei: dm und P&G wandeln die Punkte in Spenden um. 


Jeder kann selbst entscheiden, zu welchem Anteil seine Punkte an den WWF oder an den Deutschen Kinderschutzbund gehen.


Je mehr Punkte eine Organisation erhält, desto größer wird ihr Anteil an der Gesamt-Spendensumme in Höhe von 51.000 Euro. Also fleißig mitspielen und Spendenpunkte an den WWF verteilen!

 

Mit Ihren Spendenpunkten für den WWF tragen Sie aktiv zum Artenschutz bei, denn der WWF lässt mitten in Deutschland Wildnis neu entstehen und ermöglicht damit neuen Lebensraum für zahlreiche Tier- und Pflanzenarten.

Die „Mission Morgen“-App können Sie kostenlos unter www.dm.de/mission-morgen herunterladen. Lernen Sie die Mission Morgen außerdem in diesem kurzen Film kennen.

KONTAKT P&G

P&G Markenkommunikation

Melanie Schnitzler

 

Tel.: 06196-3872

 

E-Mail schreiben

KONTAKT dm

Herbert Arthen

 

Tel.: 0721 5592-1195

 

E-Mail schreiben

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF