WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

dm-drogerie unterstützt den WWF durch den Verkauf von nachhaltigeren Produkten

© dm-drogerie markt GmbH
Produktpalette © dm-drogerie markt GmbH

Seit Ende 2009 verbindet den WWF Deutschland und die Handelskette dm-drogerie markt eine Lizenzpartnerschaft. Beim Verkauf von derzeit drei Qualitätsmarken-Artikeln wird der WWF aktiv finanziell unterstützt. Es handelt sich dabei um die soft&sicher Recycling-Taschentücher, die auch den Blauen Engel tragen, die ebelin nature Wattepads aus Bio-Baumwolle und die Slipeinlagen der Marke Jessa nature.

 

Die Inhaltsstoffe, Herstellungsverfahren und Verpackungen der dm-Qualitätsmarken erfüllen strenge Richtlinien und werden ständig weiter optimiert. Die Produkte gibt es in allen dm-Märkten zu kaufen. 

 

„Für dm-drogerie markt ist Nachhaltigkeit kein kurzfristiger Trend, sondern eine Grundhaltung, die von Anfang an in der dm-Unternehmens-Philosophie verankert ist“, erklärt dm-Geschäftsführer Ulrich Maith, verantwortlich für das Produktmanagement. „Das Ziel von dm ist es, sinnvoll für Mensch und Erde zu handeln. Diese Grundhaltung prägt das Unternehmen in seinem Handeln.“ Damit fließt sie auch in die Entwicklung und Gestaltung der dm-eigenen Marken und den dm-Qualitätsmarkenein, die einer breiten Käuferschaft hohe Qualität zu günstigen Preisen bieten. 

 

Die Mehrzahl der dm-Qualitätsmarken wird in Deutschland und Zentraleuropa hergestellt – das verkürzt die Transportwege. So leistet dm seinen Beitrag für eine Welt mit Zukunft. Durch die Zusammenarbeit mit dem WWF unterstreicht dm dieses Anliegen deutlich. Hinweise zu nachhaltigen Aspekten der Produkte, ihren Verpackungen und dem Herstellungsland finden Sie auf den Produkten im dm-Nachhaltigkeits-Kleeblatt.

WEITERE INFORMATIONEN

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF