WWF Deutschland

http://www.wwf.de/


Content Section

Stand: 01.02.2015

Engagement in den EDEKA-Regionen

Ab Februar 2015 heißt es in Neumünster beim Einkauf „Verantwortung tragen mit Bring Bag“. Die ortsansässigen Märkte von EDEKA Meyer’s schaffen die Einweg-Plastiktüte an der Kasse ab. Stattdessen im Angebot: Die robuste Mehrweg-Alternative aus recyceltem PET. Sie sieht nicht nur gut aus, sondern sammelt auch Geld für WWF-Projekte ein.

EDEKA © WWF
EDEKA © WWF

EDEKA Meyer’s in Neumünster startet ab Februar 2015 die Aktion “Verantwortung tragen mit Bring Bag“. Kaufmann Jan Meifert und sein Team möchten dazu animieren, beim Einkauf Mehrwegtragetaschen einzusetzen.

Jan Meifert wirbt für die Mehrwegtasche statt der Einwegplastiktüte © Jan Meifert
Jan Meifert wirbt für die Mehrwegtasche statt der Einwegplastiktüte © Jan Meifert

Mit dem Start der Bring Bag-Aktion schicken die beiden Märkte von EDEKA Meyer’s die Einweg-Plastiktüte in Rente. An der Kasse gibt es stattdessen die Mehrweg-Alternative aus R-PET: Die Tasche besteht zu mindestens 80 Prozent aus recycelten PET (Polyethylen)-Flaschen.

Die Bring Bag kostet 1 Euro. 25 Cent gehen pro verkaufte Tasche an spezielle Projekte des WWF.  Los geht es mit der Unterstützung des Projekts Geisternetze. So nennt man herrenlose Fischernetze, die tonnenweise durch unsere Meere treiben und zur tödlichen Falle für Fische, Meeressäuger und Seevögel werden. Im Rahmen des Projekts Geisternetze wurden bislang bereits fast 30 Tonnen alter Netze aus der Ostsee geborgen. Möglichst bald möchte der WWF die Bergungsmaßnahmen fortsetzen. Außerdem sollen Möglichkeiten zum sinnvollen Recycling der alten Netze gefunden und erprobt werden.


Kaufmann Jan Meifert, Initiator und Motor hinter der Aktion, hofft außerdem auf viele weitere Kaufleute aus dem EDEKA-Verbund als Mitmacher bei “Verantwortung tragen mit Bring Bag“.

Wir hoffen: Fortsetzung folgt!

Kontakt WWF Unternehmen

Patricia Graf

PANDA Fördergesellschaft für Umwelt mbH

Tel.: +49 (0) 40 530 200-157

Schreiben Sie eine E-Mail

 

Kontakt WWF Presse

Wiebke Elbe

Pressesprecherin, Berlin

Tel.: +49 (0) 30 311 777-219

Schreiben Sie eine E-Mail

Kontakt EDEKA

EDEKA Logo

 

Andrea Ebert

Tel.: +49 (0) 40 6377-2182
Schreiben Sie eine E-Mail

  

EDEKA AG & Co. KG
ZENTRALE
New-York-Ring 6
22297 Hamburg

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF