WWF Deutschland

https://www.wwf.de/


Content Section

Stand: 07.06.2018

Kunst? Nein, Wissenschaft und Klimawandel

Diese Warming Stripes von Klimaforscher Ed Hawkins visualisieren die globale jährliche Erwärmung von 1850-2017 © Ed Hawkins / University of Reading
Diese Warming Stripes von Klimaforscher Ed Hawkins visualisieren die globale jährliche Erwärmung von 1850-2017 © Ed Hawkins / University of Reading

Jeder Streifen zeigt die Temperatur eines Jahres. Und das ganze Bild die globalen Temperaturen von 1850 bis 2017. Der langfristige Anstieg der Temperaturen ist deutlich am Wandel von blau nach rot zu erkennen.

Diese beeindruckende Visualisierung von wissenschaftlichen Daten hat Ed Hawkins für den Blog Climate Lab Book erstellt. Dort sind auch noch Grafiken für mehr Orte zu finden.

 

Streberwissen: Insgesamt sind die Temperaturen global seit 1850 um 1,35 Grad Celsius gestiegen. 16 der 17 der wärmsten Jahre lagen im 21. Jahrhundert. Die vier wärmsten waren in absteigender Reihenfolge 2016, 2017, 2015 und 2014.

WEITERE BILDER

   
Klimakrise
stoppen
Klimakrise
stoppen