Content Section

Stand: 18.03.2019

Erleben Sie die Earth Hour in Berlin!

Earth-Hour-Aktion am Brandenburger Tor © Daniel Seiffert / WWF
Earth-Hour-Aktion am Brandenburger Tor © Daniel Seiffert / WWF

Während der Earth Hour legen Millionen Privatpersonen weltweit symbolisch den Schalter um und setzen so ein Zeichen für den Klima- und Umweltschutz. Gleichzeitig hüllen viele Tausend Städte ihre bekanntesten Bauwerke für eine Stunde in Dunkelheit. Die zentrale Earth-Hour-Aktion findet dieses Jahr wieder am Brandenburger Tor in Berlin statt. Kommen Sie zu der Earth-Hour-Aktion am Brandenburger Tor und setzen Sie mit uns ein Zeichen für einen lebendigen Planeten!

WAS: Zentrale Earth-Hour-Aktion von WWF und WWF Jugend

WANN: Samstag, 30. März ab 20 Uhr 

WO: Pariser Platz, direkt vor dem Brandenburger Tor, Berlin


Pünktlich um halb neun werden wir das Brandenburger Tor für eine Stunde in Dunkelheit hüllen. Vor dem Wahrzeichen bauen wir mit über 500 “Little-Sun”-Solarlampen die Erde nach. Denn Klimaschutz kennt keine Grenzen!

Während der Earth Hour, also von 20.30 bis 21.30 Uhr veranstalten wir auf dem Pariser Platz ein Klima-Aktions-Kino. Den Strom dafür produzieren wir mit Hilfe von zehn Fahrrädern selber und zeigen verschiedene Kurzfilme.

Seien Sie dabei und laden Sie auch Ihre Freundinnen und Freunde und Ihre Familie ein!

Facebook-Event zur Earth Hour 2019 © WWF

Facebook-Event zur Earth Hour in Berlin

Haben Sie einen Facebook-Account? Wenn ja, sagen Sie jetzt bei unserer Earth-Hour-Veranstaltung auf Facebook zu. Laden Sie auch Ihre Freunde ein. So können Sie sich mit anderen Earth-Hour-Fans vernetzen und verpassen keines unserer Updates zur Stunde der Erde.

Earth-Hour-Jugendaktion © Tomislav Georgiev / WWF Mazedonien

Dezentrale Earth-Hour-Aktionen der WWF Jugend

Sie leben nicht in oder um Berlin? Die WWF-Jugend veranstaltet in neun weiteren Städten Earth-Hour-Aktionen. Bestimmt auch bei Ihnen in der Nähe!


Marginal Section