Content Section

Die Schulen sind für mehrere Wochen geschlossen, auch der Flughafen ist zu. Der dichte Rauch liegt wie ein Handtuch über dem Land und zieht bis nach Malaysia, Singapur und Thailand.

Die Situation hat erhebliche Auswirkungen auf die Natur und die Gesundheit der Menschen vor Ort. Viele Bewohner leiden unter starken Kopfschmerzen, Atemwegs- und Augenproblemen, die durch den beißenden Rauch verursacht werden. Sie benötigen dringend medizinische Versorgung und Atemmasken - auch um weiter gegen die Feuer kämpfen zu können. Sie benötigen Ihre Hilfe, um den Lebensraum der Orang-Utans und Waldelefanten vor der Zerstörung zu retten. Unterstützen Sie den WWF Indonesien und die vielen freiwilligen Feuerwehrleute im Kampf gegen die Flammen. 

Spenden Sie jetzt für neue Atemmasken, medizinische Schnell-Versorgung und neue Feuerwehrausrüstung!

Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Das Fundraising des WWF ist vom TÜV zertifiziert

Hinweis: Überschüssige Spendenerträge werden in anderen dringenden WWF-Projekten eingesetzt.