WWF Deutschland

https://www.wwf.de/


Content Section

Stand: 27.02.2018

Kaukasus: Blick in die Zukunft

Der WWF hat im Kaukasus in mehr als 20 Jahren den Naturschutz grenzübergreifend etabliert und erfolgreich ausgebaut. Durch diese engagierte Naturschutzarbeit sind Erfolge sichtbar. Doch es gibt noch viel zu tun. Die Region stellt einen unermesslich wertvollen Naturschatz dar. Es ist dem WWF ein wichtiges Anliegen, diese für die kommenden Generationen zu erhalten.

Beeindruckende Lebensräume schützen © Andrew-Mayoskyy / iStock
Beeindruckende Lebensräume schützen © Andrew-Mayoskyy / iStock

Die Schwerpunkte der Arbeit des WWF in Zukunft werden sein:

  • Ausweisung weiterer Schutzgebiete und Verbesserung des Managements existierender Schutzgebiete

  • Vernetzung der Schutzgebiete durch neue Wildkorridore

  • Wildereibekämpfung durch Ausbildung und Ausrüstung von Wildhütern

  • Verankerung des naturnahen Waldbaus im Forstsektor der Länder

  • Rehabilitierung von geschädigten Wäldern unter Berücksichtigung des Klimawandels und der Bedürfnisse der lokalen Bevölkerung

  • Unterstützung der Bevölkerung bei der Vermarktung naturnah gewonnener Wald- und landwirtschaftlich erzeugter Produkte

  • Wiederansiedlungsprojekte von lokal ausgestorbenen Wildarten wie Gazellen, Wisenten und Maral-Hirschen

  • Schutz und Monitoring von Schlüsselarten wie dem Kaukasus-Leopard (inkl. Entwicklung von geeigneten Minderungsmaßnahmen von Leopard-Mensch-Konflikten)
  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Artenvielfalt
bewahren
Artenvielfalt
bewahren