Content Section

Stand: 25.06.2018

Ausschreibung: Studie zum Thema „Ammunition risk assessment for derelict fishing gear search and retrieval actions at sea“

Der WWF Deutschland vergibt den Auftrag einer englischsprachigen Studie zum Thema „Ammunition risk assessment for derelict fishing gear search and retrieval actions at sea“. Das Auftragsvolumen wird auf 24.000 EUR netto geschätzt.

Angebotsfrist:  18.07.2018 um 13 Uhr

Die übrigen Vergabeunterlagen können angefordert werden unter: WWF-Ostseebuero(at)wwf.de.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken