Content Section

Fachbereichsleiter:in (m/f/d) Kaufmännische Projektabwicklung

Bei: WWF Deutschland

Bereich: Finanzen, Rechnungswesen und Controlling

Arbeitsort: Berlin, Deutschland

Anstellung: Vollzeit

 

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bekanntesten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern und über 5 Millionen Unterstützer weltweit verfolgen wir das Ziel, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu erhalten. Genau dort, wo es darauf ankommt. Genau dann, wenn es zählt. Genau so, dass es wirkt.

Der WWF Deutschland ist ein selbständiger Teil dieses globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen und qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik setzen wir die Ziele des WWF in Deutschland in Taten um. Das gelingt uns vor allem dank motivierter und qualifizierter Mitarbeiter: Menschen, die sich auskennen. Menschen, die mit anpacken. Menschen, die im Natur- und Artenschutz nicht nur einen Job sehen - sondern die Überzeugung, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft ermöglichen zu können. Und dies mit Begeisterung tun. 

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF? Sie teilen unsere Überzeugung? Dann suchen wir genau Sie. Zur Verstärkung unserer Abteilung Finance & Operation, Fachbereich Kaufmännische Projektabwicklung in Berlin, suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Vollzeit ein/e qualifizierte/n

Fachbereichsleiter:in (m/f/d) Kaufmännische Projektabwicklung

Das erwartet Sie:

  • Sie verantworten den organisationsweiten Servicebereich "Kaufmännische Projektabwicklung und tragen maßgeblich dazu bei, ein akkurates Berichtswesen an die Mittelgeber sicherzustellen
  • Sie tragen wesentlich zur Professionalisierung der kaufmännischen Prozeduren im Netzwerk des WWF durch Ihre Arbeit an internationalen Steuerungsgruppen bei
  • Sie leisten inhaltliches und strategisches Management zur Umsetzung und Weiterentwicklung der kaufmännischen Prozesse
  • Sie steuern und koordinieren die Planungs- und Budgetaktivitäten auf Projektebene
  • Sie sorgen für die ganzheitliche Koordination und Zusammenführung der Teilpläne und Teilziele sowie den Aufbau eines zeitnahen Projektberichtswesens
  • Sie erarbeiten und überwachen die mittelfristige Projektliquiditätsplanung
  • Sie verantworten das Qualitätsmanagement für die kaufmännische Abwicklung der Projekte inklusive Budgetplanung, -Überwachung und -Einhaltung sowie Vertragsgestaltung mit Dienstleistern
  • Sie übernehmen fachliche und disziplinarische Verantwortung für die Personalführung und -Entwicklung
  • Sie beraten und unterstützen der Geschäftsleitung und Fachbereiche

Das bringen Sie mit:

  • Sie verfügen über ein erfolgreich abgeschlossenes wirtschaftliches Hochschulstudium
  • mindestens 5 Jahre Berufserfahrung im Tätigkeitsfeld oder in einer vergleichbaren Position
  • inklusive 3 Jahre Berufserfahrung als Führungskraft
  • fundierte Kenntnisse in der Vertragsgestaltung und des Zuwendungsrechts
  • Verhandlungssichere Englischkenntnisse und internationale Erfahrungen
  • Sie verbinden "Hands-on-Mentalität" mit hohem Verantwortungsbewusstsein und unternehmerisches, analytisches und konzeptionelles Denken mit lösungsorientiertem Handeln.
  • Sie überzeugen mit kommunikativen Fähigkeiten, sicherem Auftreten und strukturierter Arbeitsweise
  • Sie haben Spaß daran, reife Strukturen mit agilen Arbeitsmethoden flexibel zu verbinden
  • Sie haben Lust darauf, die Welt zu verändern

Das bieten wir Ihnen:

  • einen der sinnvollsten und sinnstiftendsten Jobs auf dem (bzw. für den) gesamten Planeten
  • großartige Kollegen:innen plus größtmöglichen Gestaltungsspielraum
  • flache Hierarchien und kurze Wege, zentral im Herzen von Berlin-Mitte (nahe Bhf. Friedrichstraße)
  • flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Urlaubstage (bis zu 3 Wochen am Stück)

Überzeugt?

Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit direkt online oder per E-Mail. Für Fragen vorab steht Ihnen Bianca Just gerne zur Verfügung. 

Übrigens:

Als internationale Organisation unterstützen wir ein Arbeitsumfeld der Vielfalt, das auf Gerechtigkeit und gegenseitigem Respekt beruht. Wir freuen uns daher über jede Bewerbung unabhängig von ethischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung, Familienstand und politischer Einstellung.