Content Section

Geschäftsleitung (m/w/d) Märkte und Unternehmen

Bei: WWF Deutschland

Bereich: Management und Unternehmensentwicklung

Arbeitsort: Berlin, Deutschland

Anstellung: Vollzeit

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgen wir der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Gleichzeitig stärken wir das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen - auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie. Mehr als fünf Millionen Menschen unterstützen uns dabei finanziell oder durch ihren ganz persönlichen Einsatz.

 

Der WWF Deutschland ist ein selbstständiger Teil des globalen Netzwerkes. Durch eigene Initiativen sowie qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik verschaffen wir den Zielen des WWF in Deutschland Präsenz. Wir brauchen dazu qualifizierte Mitarbeiter mit hoher Identifikation und Einsatzbereitschaft: Menschen, die im "Naturschutz" nicht nur einen Job, sondern einen Lebensinhalt sehen.

 

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Berlin eine

Geschäftsleitung (m/w/d) Märkte und Unternehmen

Dazu gehört folgende Zielsetzung der Stelle:

Strategische Koordination der markt- und unternehmensbezogener Aktivitäten des WWF Deutschland durch:

  • Transformation von Märkten und Unternehmen mittels erfolgreicher Unternehmenskooperationen
  • Steigerung der Einnahmen durch qualitative und quantitative Erweiterung bisheriger Unternehmenskooperationen sowie Entwicklung neuer Business Pläne zur Erschließung neuer Einnahmemöglichkeiten
  • Ausbau der Kommunikation durch Unternehmenskooperationen
Ihre Aufgaben:
  • Steuerung aller Aktivitäten zu Märkte und Unternehmen
  • Ausbau und Implementierung weiterer strategischer Partnerschaften und Kooperationen mit Wirtschaftsunternehmen
  • Professionalisierung und laufende Optimierung der Organisation und Geschäftsprozesse
  • Aktiver Ausbau und Pflege des nationalen und internationalen Netzwerkes auf höchster Entscheider-Ebene
  • Repräsentanz der Gesellschaft bei öffentlichen Auftritten, Panel, Diskussionen und Fachvorträgen
  • Ergebnisverantwortliche und kaufmännische Führung sowie nachhaltige Steuerung der PANDA Fördergesellschaft für Umwelt mbh
  • Aufbau eines leistungsfähigen Teams

Sie identifizieren sich mit den Zielen des WWF und verfügen über:

  • ein abgeschlossenes Studium (Diplom/ Master), vorzugsweise mit betriebswirtschaftlicher Ausrichtung
  • mindestens 10-jährige Berufserfahrung, idealerweise im Bereich Vertrieb/ Marketing in einem professionell geführten Wirtschaftsunternehmen mit fundierten betriebswirtschaftlichen Kenntnissen
  • eine hohe Führungskompetenz
  • nachweisbare Erfolge im Aus-/Aufbau von Märkten
  • Fachwissen über den ökologischen Fußabdruck
  • sehr hohe Verhandlungssicherheit auf C-Ebene
  • eine hohe strategische Kompetenz
  • Erfahrung im Aufbau sowie der Implementierung betriebswirtschaftlicher Strukturen und Prozesse
  • sichere Kenntnisse im Projektmanagement
  • verhandlungssichere Deutsch und Englischkenntnisse, gern auch weitere Sprachen
  • das „Feeling“ für die Besonderheiten einer NGO, Kenntnisse im Steuerrecht sowie im Bereich des Gemeinnützigkeitsrechts vorteilhaft
  • eine unternehmerische Prägung mit dem Fokus Vertrieb und Marketing
  • intrinsische Motivation für das Aufgabengebiet/ Leidenschaft für Natur- und Umweltthemen sowie ausgeprägte Identifikation mit den Zielen des WWF
  • Integrität, Verbindlichkeit und hohes Engagement
  • eine ausgeprägte Teamfähigkeit und eine ausgeprägte emotionale Intelligenz

Möchten Sie mit uns zusammen für den Natur- und Umweltschutz arbeiten?

Dann bewerben Sie sich online über unser Bewerbungsformular unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellungen und Ihrer Verfügbarkeit. Für eine Kontaktaufnahme steht Ihnen Janina Manske gerne vorab zur Verfügung.

Als internationale Organisation unterstützen wir ein Arbeitsumfeld der Vielfalt, das auf Gerechtigkeit und gegenseitigem Respekt beruht. Wir begrüßen Bewerbungen von Menschen unabhängig von ethnischer, sozialer und nationaler Herkunft, Geschlecht, Religion, Alter, Behinderung, sexueller Orientierung, Familienstand und politischer Einstellung.