Manager Klima und Energie (m/w/d)

Bei: WWF Deutschland

Bereich: Management und Unternehmensentwicklung

Arbeitsort: Berlin, Deutschland

Anstellung: Vollzeit

Der World Wide Fund for Nature (WWF) ist eine der bedeutendsten Naturschutzorganisationen der Welt. Mit Projekten in über hundert Ländern folgen wir der Mission, die biologische Vielfalt unseres Planeten zu bewahren. Gleichzeitig stärken wir das Bewusstsein für einen verantwortungsvollen Umgang mit den natürlichen Lebensgrundlagen - auch im Sinne einer nachhaltigen Ökonomie.

Durch eigene Initiativen und qualifizierte Lobbyarbeit in Öffentlichkeit, Wirtschaft und Politik setzen wir die Ziele des WWF in Deutschland in Taten um. Das gelingt uns vor allem dank motivierter und qualifizierter Mitarbeiter: Menschen, die sich auskennen. Menschen, die mit anpacken. Menschen, die im Naturschutz nicht nur einen Job sehen – sondern die Überzeugung, gemeinsam eine lebenswerte Zukunft ermöglichen zu können. Und dies mit Begeisterung tun.

Für die Konzeption, Planung und Durchführung eines vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und nukleare Sicherheit (BMU) geförderten Projekts zur Erarbeitung wissenschaftsbasierter Transformationspfade für die Realwirtschaft und den Finanzsektor suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt in Teilzeit (80%) und befristet für zwei Jahre eine*n

Manager Klima und Energie (m/w/d)

Das erwartet Sie:

  • Übersetzung des 1.5-Grad-Ziels des Pariser Klimaabkommens in handlungsleitende Transformationspfade
  • Erarbeitung einer Klimazielsetzungsmethodik für Unternehmen in Finanz- und Realwirtschaft
  • Begleitung sektorspezifischer Arbeitsgruppen mit Vertretern aus Real- und Finanzwirtschaft sowie Wissenschaft sowie Konzept, Organisation und Durchführen von Workshops
  • Koordination des Projekts mit Klimaschutzinitiativen wie z. B. der Science Based Targets Initiative
  • Repräsentation des WWF in Expertengesprächen auf nationaler/ internationaler Ebene
  • Zielgruppengerechte Aufarbeitung und Kommunikation der Projektergebnisse
  • Projektmanagement
  • Koordination von externen Projektpartnern

Das bringen Sie mit:

  • Hochschulstudium mit engem Bezug zum Aufgabenfeld (z. B. Politik- oder Nachhaltigkeitswissenschaften) sowie mindestens 3-jährige Berufs- und Praxiserfahrung
  • Vertiefte Kenntnisse über etablierte Klima- und Transformationsszenarien (u. a. IEA, IPCC) und Reportingstandards für Klima und Nachhaltigkeit
  • Fundiertes Wissen im Bereich der nationalen, europäischen und internationalen Klimapolitik
  • Verhandlungsgeschick und die Fähigkeit zu eigenverantwortlichem und proaktivem Handeln
  • Viel Lust auf teamorientiertes Arbeiten und Erfahrungen im Projektmanagement
  • Interesse und Neugier, sich in neue Themen einzuarbeiten
  • Gute rhetorische Fähigkeiten und Erfahrungen im freien Präsentieren
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Bereitschaft zu Dienstreisen (insb. innerhalb Deutschlands)
  • Gute Laune und Begeisterungsfähigkeit

Das bieten wir Ihnen:

  • eine sinnvolle Aufgabe für unseren Planeten
  • großartige Kolleginnen und Kollegen plus größtmöglichen Gestaltungsspielraum
  • flache Hierarchien und kurze Wege, zentral im Herzen von Berlin-Mitte (nahe Bhf. Friedrichstraße)
  • flexible Arbeitszeiten, Homeoffice und 30 Tage Urlaubsanspruch (bis zu 3 Wochen am Stück)
  • vermögenswirksame Leistungen entsprechend gesetzlicher Regeln; ab 3 Jahren Betriebszugehörigkeit auch betriebliche Altersvorsorge
  • frei wählbare Incentives für Sport, Family Care, Lifestyle oder JobTicket (insgesamt 528€ pro Jahr)
  • ganz vorne Mitspielen oder einfach Dabeisein z. B. im WWF Chor, Band, Fußball- oder Volleyball-Team
  • Erfolge feiern oder Pausen genießen mit Kaffee und Kollegen über den Dächern von Berlin

Überzeugt?

Dann freuen wir uns darauf Sie kennenzulernen. Bitte schicken Sie uns Ihre Bewerbung unter Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und Ihrer Verfügbarkeit direkt online über unser Bewerbungsformular oder per E-Mail. Für Fragen vorab steht Ihnen Anette Frisch gerne zur Verfügung.

Übrigens:

Jetzt bewerben