Die LOGOCOS Naturkosmetik AG ist mit seiner Marke SANTE seit Januar 2021 Partner des WWF. Im Rahmen der langfristig angelegten Partnerschaft unterstützt der Naturkosmetikhersteller WWF-Projekte zur Wiederansiedlung und Etablierung des Luchses in Deutschland.

SANTE / WWF Kooperation
SANTE / WWF Kooperation

 

Gemeinsam mit Partnern setzt sich der WWF Deutschland für ein grenzübergreifendes Management der Pinselohr-Populationen ein.

Die Wahl des Projektes wurde dabei ganz bewusst getroffen, denn besonders die heimischen Wälder liegen der Marke SANTE, hergestellt in Deutschland, am Herzen.

Schutz der heimischen Artenvielfalt mit Unterstützung von SANTE

Der WWF engagiert sich in mehreren Bundesländern für die Sicherung der Luchsvorkommen sowie die Akzeptanzschaffung für Mitteleuropas größte Katze. Langfristig sollen stabile Luchsvorkommen mit mindestens 300 Tieren in Deutschland aufgebaut und damit zur Etablierung einer großen, länderübergreifenden mitteleuropäischen Luchs-Population beigetragen werden. Dies soll durch die Linderung der Gefährdungsursachen – insbesondere Wilderei und mangelnder Austausch zwischen den Teilvorkommen – erreicht werden. Maßnahmen sind unter anderem die Vernetzung von Lebensräumen durch die Sicherstellung von Wildwanderwegen und die Vernetzung von Teilpopulationen durch Wiederansiedlungsprojekte im In- sowie im benachbarten Ausland. Schwerpunktregionen für die Aktivitäten des WWF Deutschland zum Luchs sind der Bayerische Wald, der Pfälzerwald und Baden-Württemberg.

Ein besonderer Schwerpunkt der Arbeit liegt in der Stärkung der Bedeutung des Luchses für das heimische Ökosystem sowie der Akzeptanzschaffung zur Rückkehr des großen Beutegreifers in weiten Teilen der Bevölkerung und speziell unter betroffenen Landnutzern, Weidetierhaltern und in der Jägerschaft.

Durch die Unterstützung der LOGOCOS Naturkosmetik AG und seiner Marke SANTE erhält das Thema zusätzliche mediale Aufmerksamkeit und weitere finanzielle Unterstützung, wodurch wichtige Maßnahmen zum Schutz des Luchses umgesetzt werden können. „Durch die Unterstützung von SANTE können wir unsere Bemühungen zur Rückkehr der heimlichen Waldkatzen weiter ausbauen, denn: Auch 50 Jahre nach den ersten Wiederansiedlungsbemühungen von Luchsen in Deutschland brauchen die Katzen noch immer unsere tatkräftige Unterstützung um sich hierzulande dauerhaft wieder etablieren zu können.“, sagt Moritz Klose, Programmleiter Wildtiere beim WWF Deutschland.

Zusätzlich zur projektbezogenen Arbeit, streben die Partner im Verlauf der Partnerschaft die Analyse der Scope-3-Emissionen des Naturkosmetikherstellers sowie die Ableitung entsprechender Reduktionsziele an. Darüber hinaus sollen mögliche Einsparpotenziale, die Recyclingfähigkeit sowie der Einsatz von Reuse-Modellen bei Verpackungsmaterialien gemeinsam erörtert und vorangetrieben werden.

Bereits seit Beginn des Jahres 2020 verzichtet LOGOCOS zum größten Teil auf den Einsatz von Faltschachteln und Beipackzetteln bei seinen Produkten. Sollten Faltschachteln notwendig sein, bestehen diese ausschließlich aus Alt-, Gras- oder FSC Papier. Bei der Marke SANTE bestehen die eingesetzten Faltschachteln bereits aus 100 Prozent Altpapier. Die Herstellung der Produkte erfolgt ausschließlich in Deutschland und die Produktion am Standort in Salzhemmendorf, Niedersachsen erfolgt bereits seit Februar 2020 CO2-neutral. Alle Produkte der LOGOCOS Naturkosmetik AG sind überwiegend vegan, und werden ohne chemisch-synthetische Farb-, Duft- und Konservierungsstoffe hergestellt. Silikone kommen dabei ebenso wenig zum Einsatz wie Paraffine. Kunststoffe, wie z.B. Mikroplastik werden in zertifizierter Naturkosmetik grundsätzlich nicht eingesetzt. Somit kann garantiert werden, dass die Rezepturen des Naturkosmetikherstellers kein Mikroplastik beinhalten.

Über die LOGOCOS Naturkosmetik AG

Als Pionier der Naturkosmetik vertraut LOGOCOS bis heute konsequent auf die sanfte Kraft der Pflanzen. Aus stetiger intensiver Forschung und Entwicklung ist ein Komplettsortiment an nachhaltiger Naturkosmetik entstanden – von Kopf bis Fuß, für Frau und Mann, für die ganze Familie.

Zu LOGOCOS zählen die Marken SANTE, LOGONA und Heliotrop mit ihren Pflegeprodukten für Gesicht und Körper, einem kompletten Make-up- Sortiment, wirksamer Haarpflege, einer breiten Auswahl an natürlichen Pflanzenhaarfarben und ausgewählten Gesundheitsprodukten.

  • Eurasicher Luchs mit Nachwuchs in Norwegen © Staffan Widstrand / WWF Luchse – die Pinselohren kehren zurück

    Bis zum Beginn des 20. Jahrhunderts war er aus weiten Teilen Mittel- und Südeuropas verschwunden. Rückzugsgebiete fand er in abgelegenen Regionen der großen Gebirgszüge wie den Pyrenäen, Alpen oder Karpaten. Weiterlesen ...

  • Luchs in Deutschland © Robert Günther / WWF 11. Juni: Internationaler Tag des Luchses

    Der Luchs kehrt in unsere Wälder zurück. Etwa 85 erwachsene Tiere leben derzeit in Deutschland. Weiterlesen ...

Cara Rickenberg

LOGOCOS Naturkosmetik AG

Anna Hewing

WWF Deutschland