Content Section

Stand: 07.04.2014

Geisternetze – tödliche Gefahr

WWF-Expedition: Taucher suchen nach Geisternetzen

Taucher suchen nach Geisternetzen © Philipp Kanstinger / WWF

WWF-Expedition: Taucher suchen nach Geisternetzen

Geisternetze sind herrenlose Fischernetze, die tonnenweise durch unsere Meere treiben und noch jahrelang ohne Kontrolle weiter fischen. In der Ostsee will der WWF nun etwa sechs Tonnen Geisternetze bergen – von Schiffswracks, in denen sie sich besonders oft verfangen.

Der WWF-Taucher auf diesem Foto hat ein besonders gefährliches Netz entdeckt: Es hängt oben noch an seiner alten Auftriebsboje und steht dadurch wie eine Falle senkrecht im Wasser.