Content Section

Stand: 28.12.2015

Verlierer des Jahres 2015

Maskaren-Flughunde

Maskaren-Flughund © Jacques de Speville

Maskaren-Flughunde

Zum Abschuss freigegeben: Ende November wurde bekannt, dass die Regierung Mauritius 18.000 Flughunde töten lassen will. Die Tiere sollen für Schäden im Obstanbau verantwortlich sein. Dabei haben wissenschaftliche Untersuchungen ergeben, dass lediglich zwei bis drei Prozent der Schäden auf die Tiere zurückgehen. Sollten tatsächlich so viele Flughunde abgeschossen werden, würden fast 40 Prozent des Gesamtbestandes ausgelöscht.


Erfahren Sie mehr über den geplanten Abschuss >>

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken