Content Section

Stand: 01.12.2015

Vier Dinge, die man über die COP21 in Paris wissen sollte

10 Länder sind für 68 Prozent der globalen Treibhausgasemissionen verantwortlich

Beim Klimagipfel in Paris muss jedes Land handeln. Die frühere Aufteilung aus dem Kyoto-Protokoll, in dem nur die Industrienationen Minderungsverpflichtungen hatten, ist Geschichte. Vor Beginn des Gipfels haben schon 170 Länder ihre Minderungsbeiträge bei der UN abgegeben. Allerdings bleibt die Berücksichtigung der Gerechtigkeit ein wichtiger Schlüssel im zukünftigen Protokoll, da die historische Verantwortung für den Klimawandel nur bei wenigen Industrieländern liegt.

DESHALB: Jedes Land muss handeln und seinen gerechten Beitrag leisten. Jetzt. #COP21

Die globale Erwärmung muss auf 1,5°C begrenzt werden

Die Klimawissenschaft ist sich einig: um die gefährlichsten Folgen des Klimawandels zu vermeiden, muss die Erderwärmung auf weit unter 2° im Vergleich zu vorindustriellen Zeiten bleiben. Die internationalen Verhandlungen im Rahmen der UN haben schon dazu geführt, dass sich 170 Länder zu Emissionsminderungen verpflichtet haben. Allerdings reichen sie noch nicht aus, um das 2-Grad-Limit einzuhalten.

DESHALB: Wir brauchen stärkere Klimaschutzverpflichtungen. Jetzt. #COP21

Die Energiewende findet weltweit statt

Innerhalb einer Dekade haben sich weltweit die Klimaschutz-Gesetzgebung versiebenfacht und die erneuerbaren Kapazitäten zur Stromerzeugung versechsfacht. Das ist nicht nur ökologisch notwendig, sondern auch ökonomisch vernünftig.

DESHALB: Machen wir uns auf den Weg in ein sichere, saubere und erneuerbare Energiezukunft. Jetzt. #COP21

Was wir von #COP21 Paris brauchen

Wir brauchen ein ambitioniertes, verbindliches und gerechtes Abkommen in Paris. Auch nach Paris müssen weitere und ambitioniertere Minderungsbeiträge beschlossen werden, um die Lücke zum 2-Grad-Limit zu schließen. Deutschlands wichtiger Beitrag heißt: Ausstieg aus der Kohle bis 2035.

DESHALB: Klimaschutz jetzt! #COP21

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken