Content Section

LOBBYARBEIT FÜR DIE NATUR

Längst ist politische Lobbyarbeit bei Regierungen, Behörden, aber auch in der Wirtschaft zu einem unverzichtbaren Instrument des Naturschutzes geworden. Ob zum Beispiel die Energiewende, das Nachfolgeabkommen des Kyoto-Protokolls, EU-Agrarbeschlüsse in Brüssel, die Ausbeutung der Meere oder der Einstieg in die nachhaltige Entwicklung: Überall gilt es, die Interessen des Naturschutzes bei politischen Entscheidungsträgern zu Gehör, zu Papier und schließlich zur Umsetzung zu bringen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken