Content Section

Stand: 21.08.2017

WWF Live-Interviews mit den Spitzenpolitikern

Wir haben die Wahl. Am 24. September ist Bundestagswahl. In allen Programmentwürfen der Parteien finden sich Aussagen zu Natur- und Umweltschutz, mit unterschiedlichen Schwerpunkten. Mehr als ein Grund für den WWF, bei den Spitzenpolitikern genauer nachzufragen.

Wir interviewen Spitzenpolitiker zur Bundestagswahl © istock
Wir interviewen Spitzenpolitiker zur Bundestagswahl © istock

Wir wollen Antworten auf Fragen, die für den Natur- und Umweltschutz wichtig sind.

In Live-Stream-Interviews erklären uns Spitzenpolitiker der Parteien, was sie konkret nach der Wahl für unseren Planeten tun werden. Welche Pläne und Ideen haben sie und die Parteien?

Wie kann und soll der Umbau zu einer nachhaltigen Wirtschaftsweise und einer zukunftsfähigen Gesellschaft im Rahmen natürlicher Ressourcengrenzen gelingen? Wie sollen die Sustainable Development Goals (SDG) in Deutschland umgesetzt, wie kann die Dekarbonisierung des Energiesektors oder eine Ökologisierung der Landwirtschaft vorangetrieben werden?

 

Auch wollen wir in den Interviews herausarbeiten, inwieweit umweltrelevante Themen sowie die WWF-Forderungen zur Bundestagswahl Eingang in die Wahlprogramme gefunden haben und welche Maßnahmen und Vorhaben die Parteien konkret nach der Wahl in Sachen Umwelt- und Naturschutz, Klimaschutz und nachhaltige Landwirtschaft angehen wollen.

Seien Sie am 23.08. live dabei!

Cem Özdemir, Bundesvorsitzender BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN © Stefan Kaminiski
Cem Özdemir, Bundesvorsitzender BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN © Stefan Kaminiski

 

Es geht weiter:  Am Mittwoch, 23.08.2017 um 17:00 Uhr trifft der WWF Deutschland Cem Ödzemir, Spitzenpolitiker der GRÜNEN, in Kiel zum Live-Interview. Seien Sie auch diesmal direkt auf Facebook, Twitter und YOUTUBE dabei, wenn wir mit Cem Özdemir über seine Gedanken und Ideen zum Naturschutz sprechen. Folgen Sie uns unter #PandaLive.

Jetzt direkt das Interview sehen!

Informationen zu Cem Özdemir und BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNEN

  • Geboren am 21. Dezember 1965 in Bad Urach, Kreis Reutlingen, verheiratet, zwei Kinder
  • 1989 bis 1994 Grünen-Landesvorstand von Baden-Württemberg
  • 1994 und 1998 Mitglied des Deutschen Bundestages
  • 2004-2009 Mitglied des Europäischen Parlaments
  • Seit 2008 Bundesvorsitzender der Partei BÜNDNIS 90/ DIE GRÜNE
  • 1983 gelang den GRÜNEN der Einzug in den Bundestag
  • Bei der Bundestagswahl 2009 gelang der Partei mit einem Stimmenanteil von 10,7 Prozent das beste Ergebnis ihrer Geschichte
  • Seit 2011 stellen sie mit Winfried Kretschmann in Baden-Württemberg erstmals einen Ministerpräsidenten
  • Mit gut 37 Prozent liegt der Frauenanteil bei den GRÜNEN über dem der übrigen im Bundestag vertretenen Parteien

Bitte vormerken: Peter Altmaier

Peter Altmaier, Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes © M. Schönberger / CDU
Peter Altmaier, Bundesminister für besondere Aufgaben und Chef des Bundeskanzleramtes © M. Schönberger / CDU

 

Es geht weiter: Am Mittwoch, 06.09.2017 um 18:00 Uhr trifft der WWF Deutschland Peter Altmaier, Spitzenpolitiker und ehemaliger Umweltminister der CDU, in Berlin zum Live-Interview. Auch er wird sich auf Facebook, Twitter und YOUTUBE Ihren und unseren Fragen und Kommentaren stellen.

Interview mit Dietmar Bartsch

Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. © DBT Inga Baar
Dietmar Bartsch, Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. © DBT Inga Baar

 

Am Sonntag, 20.08.2017 um 16:00 traf der WWF Deutschland Dietmar Bartsch, Spitzenpolitiker für DIE LINKE. zum Live-Interview in Berlin. Auf Facebook, Twitter und YOUTUBE konnten die Zuschauer kritische Fragen rund um das Thema Umwelt- und Naturschutz stellen und das Interview kommentieren.

 

Folgen Sie uns auf Twitter #PandaLive