Content Section

WÄLDERSCHATZKAMMERN DES LEBENS

Etwa ein Drittel der Landfläche der Erde, mehr als vier Milliarden Hektar, sind Wälder. Sie beherbergen unzählige Tier- und Pflanzenarten, regulieren das Klima und speichern unsere Süßwasservorräte. Wälder sind zudem Lebensgrundlage für Millionen von Menschen.

Jährlich nimmt diese Waldfläche um durchschnittlich 13 Millionen Hektar ab. Dies entspricht rund 35 Fußballfeldern pro Minute. Deshalb setzt sich der WWF mit mehr als 300 Projekten in fast 90 Ländern für die Bewahrung der Wälder ein – durch Ausweisung von Schutzgebieten genauso wie durch Förderung naturnaher Forstwirtschaft. Mehr dazu lesen Sie hier.

WALD-PROJEKTREGIONEN

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken