Content Section

Stand: 15.07.2014

Tödliches Plastik

Todbringender Nestbau

Basstölpel © Sascha Regmann / Project Blue Sea / MarinePhotobank

Todbringender Nestbau

Etwa eine Million Seevögel sterben jedes Jahr durch unseren Müll im Meer. Die Tiere verwechseln die bunten Plastikteile im Wasser mit Nahrung. Sie erleiden tödliche Verstopfungen, ersticken oder verhungern bei vollem Magen. Auch Jungtiere werden von ihren Eltern mit dem Plastikmüll gefüttert. Viele Vögel sterben außerdem, weil sie sich selbst mit den Kunststoffabfällen erwürgen.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken