Beim WWF Living Planet Talk wollen wir gemeinsam mit Ihnen Antworten auf die entscheidende Frage finden: Was können und müssen wir tun, um die Zerstörung unserer Umwelt und damit unserer Erde aufzuhalten?

Afrikanische Waldelefanten sind für intakte Ökosysteme wie das Kongobecken, der zweigrößten Regenwaldregion der Erde, unverzichtbar. Sie ermöglichen anderen Arten Zugang zu neuen Nahrungsquellen. Sie sorgen dafür, dass die Samen zahlreicher Pflanzen auf ihren langen Wanderungen verbreitet werden. Und Expert:innen gehen sogar davon aus, dass Waldelefanten eine wichtige Rolle im Kampf gegen die Erderhitzung spielen. Denn ohne sie könnten die Wälder etwa drei Milliarden Tonnen Kohlenstoff weniger speichern.

Ihr Bestand ist jedoch stark gefährdet. Die Bedrohungen der grauen Riesen sind immer zahlreicher geworden, auch wegen der Klimakatastrophe. Deshalb verstärkt und erweitert der WWF seine Schutzmaßnahmen, um das Überleben der tierischen Klimaschützer:innen zu sichern. Die gute Nachricht: Wir können dabei auf unsere erfolgreiche Naturschutzarbeit im Kongobecken aufbauen, die wir vor mehr als 30 Jahren begonnen haben.

Wertvolles Wissen über Waldelefanten, was wir zu ihrem Schutz bereits erreicht haben und mit welchen innovativen und vielleicht auch ungewöhnlichen, aber effektiven Maßnahmen wir das Überleben der Gärtner:innen des Regenwaldes weiter sichern, erfahren Sie exklusiv von unserem Elefantenexperten Dr. Thomas Breuer. Er wird Ihnen einen ganz persönlichen und faszinierenden Einblick in unsere Arbeit vor Ort gewähren. Während des Vortrags können Sie Ihre Fragen im Online-Chat stellen und unser Naturschutzexperte wird diese live beantworten. Melden Sie sich gleich an und seien Sie dabei!

Das sagen Teilnehmer:innen des WWF Living Planet Talk

„Ich war absolut begeistert von der medialen Gestaltung des Vortrags ‒ genial!!!“

„DANKE! Das war ein sehr anschaulicher Einblick in die Arbeit des WWF.“

„Nehmen füllt die Hände und Geben das Herz! Macht weiter so!“

„Ganz großes Lob an das WWF Living Planet Talk Team für die Darstellung der Themen, die Inhalte und den hohen Wert der Informationen.“

„Das war wieder ein super Living Planet Talk. Diese Art von Information gefällt mir sehr gut.“

Wichtiger Hinweis

Im Anschluss an die Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen bestätigt haben, sind Sie angemeldet.

Hier können Sie sich für den WWF Living Planet Talk am 14. März 2024 anmelden:

Bitte Anrede auswählen.
Bitte Vorname eingeben.
Bitte Nachname eingeben.
Um sich anmelden zu können, wird Ihre Einwilligung benötigt.
Die Anfrage darf nicht maschinell verarbeitet werden.

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Service zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese anzeigen zu lassen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf die Anmeldung zum WWF Living Planet Talk finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Der WWF darf Sie jederzeit schriftlich, bei Eintragung einer E-Mail-Adresse auch auf elektronischem Wege mit Infos über den WWF kontaktieren. Einen formlosen Widerruf richten Sie an info[at]wwf.de oder WWF Deutschland, Reinhardtstr. 18, 10117 Berlin.

Nach dem Absenden der Daten senden wir Ihnen eine E-Mail, in der Sie die Anmeldung bestätigen müssen.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Einen formlosen Widerruf können Sie entweder über den Abmeldelink in jedem Newsletter oder durch eine E-Mail an info[at]wwf.de oder schriftlich an WWF Deutschland Reinhardstr. 18, 10117 Berlin richten. In diesem Falle wird der WWF die Sie betreffenden personenbezogenen Daten künftig nicht mehr für die Zwecke des Versands des Newsletters verarbeiten.

Einzelheiten zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können auch ohne Anmeldung an der Online-Veranstaltung teilnehmen. Rufen Sie dazu am Tag der Veranstaltung einfach die Seite, auf der Sie sich aktuell befinden, auf.

Weitere Informationen

  • Afrikanischer Waldelefant im Schlamm © Carlos Drews / WWF Afrikanische Waldelefanten im WWF-Artenlexikon

    Alles Wichtige zum Afrikanischen Waldelefanten erfahren Sie im Artenlexikon des WWF: Wo leben Afrikanische Waldelefanten? Was fressen Afrikanische Waldelefanten? Die Antworten gibt es hier! Weiterlesen...

  • Waldelefanten auf der Dzanga Bai © Andy Isaacson / WWF-US Waldelefanten im Kongo-Becken: geheime Klimaschützer

    Sie verteilen Pflanzensamen und beseitigen zugewachsenes Gebüsch – Afrikanische Waldelefanten werden aus gutem Grund „Gärtner des Regenwaldes“ genannt. Weiterlesen...

  • 4 Elefanten Generationen in der Dzangha-Bai © ELP for the Yangcenter Dzanga-Waldelefanten-Projekt: Forschung hautnah

    Täglich beobachtet ein Forschungsteam hier die seltenen Dickhäuter, als zwei Jungelefanten ohne Mutter auftauchen. Wo kommen sie her und warum sind sie allein auf der Lichtung? Weiterlesen...