Weltweit hat der WWF mehr als sechs Millionen Förderer:innen. Das globale Netzwerk unterhält 90 Büros in mehr als 40 Ländern. Rund um den Globus führen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aktuell 1.300 Projekte zur Bewahrung der biologischen Vielfalt durch.

Wer wir sind

"Wir müssen reden" - Dialog-Kampagnenmotiv © Edwin Giesbers / WWF
Die Organisation des WWF Deutschland
Die Umweltstiftung WWF Deutschland hat ihren Sitz in Berlin und ist eine rechtsfähige…
Mehr erfahren
Chamäleon in Kenia © Greg Armfield / WWF-UK
Unsere Werte
Unsere Mission: Bewahrung der biologischen Vielfalt – ein lebendiger Planet für uns und…
Mehr erfahren
Großer Panda © Brad Josephs
Strategie des WWF
Gemeinsam aktiv für einen lebendigen Planeten: Die strategische Ausrichtung des WWF 2018…
Mehr erfahren
Junger Zitronenhai (Negaprion brevirostris) in den Mangroven Bahamas © Shane Gross / Nature Picture Library
WWF-Jahresbericht 2020/2021 – WWF Deutschland
Der Jahresbericht 2020/2021 gibt Auskunft über die Arbeit des WWF Deutschland und eine…
Mehr erfahren
WWF-Unterstützer:innen in den 1960er Jahren © Sozarch F 5097 Fb 151
Die Geschichte des WWF
Von der Rettung der Nashörner zur Zukunftsvorsorge für einen lebendigen Planeten: Seit der…
Mehr erfahren

Der WWF: Anwalt der Natur

Naturschutz geht uns alle an. Die Bewahrung intakter Lebensräume und die Erhaltung wildlebender Tier- und Pflanzenarten sind eine unabdingbare Notwendigkeit für das Überleben der Menschheit.

Der WWF engagiert sich seit mehr als 60 Jahren weltweit für die Bewahrung der biologischen Vielfalt. Die private, unabhängige Naturschutz-Organisation ist in fast 100 Ländern aktiv und wird von mehr als sechs Millionen Förder:innen unterstützt.

Wichtigste Instrumente der WWF-Naturschutzarbeit sind die Ausweisung von Schutzgebieten und die nachhaltige, also naturverträgliche Nutzung unserer Naturgüter. Darüber hinaus engagiert sich der WWF für eine Verringerung der Umweltverschmutzung und eines verschwenderischen Konsums auf Kosten der Natur.

Transparenz

Blattschneiderameisen in Costa Rica © naurepl.com / Bence Mate / WWF
Wie wir arbeiten
Der WWF Deutschland zu Projektstandards, Monitoring & Evaluierung
Mehr erfahren
Nourages Naturreservat im Nebel © Emmanuel Rondeau / WWF Frankreich
Zertifizierungen
WWF ist vom TÜV zertifiziert und Teil der Initiative Transparente Zivilgesellschaft.
Mehr erfahren
Der WWF unterstützt die Initiative Transparente Zivilgesellschaft © Chris Martin Bahr / WWF
Initiative Transparente Zivilgesellschaft
Der WWF unterstützt die Initiative Transparente Zivilgesellschaft und verpflichtet sich,…
Mehr erfahren
Erdmännchen im Kölner Zoo © fotomotiviert / S. Waschkies / WWF
Verhaltenskodex, Safeguards und Compliance
In Einklang mit seinem Verhaltenskodex hat sich der WWF dazu verpflichtet, eine…
Mehr erfahren
Panda-Figuren © Florian Hänggeli / WWF-Switzerland
Vergütungsstruktur: Gehälter
Im WWF Deutschland werden sechs Entgeltgruppen unterschieden. Jede Stelle wird nach…
Mehr erfahren
Identifizierung mit globalen Naturschutzherausforderungen © ipopba / iStock / Getty Images Plus
Innovation
Der Fachbereich “Innovation, Sciences, Technologies, & Solutions” fördert und unterstützt…
Mehr erfahren

Ziel: Die Vielfalt des Lebens bewahren

Weltweit setzt sich der WWF Deutschland in acht internationalen Schwerpunktregionen für den Naturschutz ein. Schwerpunkte sind dabei der Erhalt der letzten großen Waldgebiete der Erde – sowohl in den Tropen als auch in gemäßigten Regionen –, der Kampf gegen den Klimawandel, der Einsatz für lebendige Meere sowie die Bewahrung von Flüssen und Feuchtgebieten weltweit. Der WWF Deutschland führt außerdem zahlreiche Projekte und Programme in Deutschland durch.

Das Ziel des WWF ist klar: Gelingt es uns, die größtmögliche Vielfalt an Lebensräumen dauerhaft zu bewahren, dann können wir auch einen Großteil der weltweiten Tier- und Pflanzenarten retten – und damit zugleich das Netzwerk des Lebens erhalten, das auch uns Menschen trägt.

Mehr über den WWF

Rangerin Doreen Adongo in Kenia © Jonathan Caramanus / Green Renaissance / WWF-UK
Menschenrechtliche Grundsatzerklärung
Die Menschenrechte basieren auf unverhandelbaren Werten, für deren Einhaltung wir stehen.
Mehr erfahren
Pandas auf einem Baum © Imago / Xinhua
Die WWF-Expert:innen stellen sich vor
Hier finden Sie die WWF-Expert:innen für Afrika & Südamerika, Artenschutz, Asien, Bildung,…
Mehr erfahren
Erneuerbare Energien © iStock / Getty Images
Zusammenarbeit mit Unternehmen
Wirtschaft und Umwelt sind für den WWF keine Gegensätze – Einblick in die Kooperationen.
Mehr erfahren
Großer Panda © naturepl.com / Juan Carlos Munoz / WWF
WWF-Erfolge
Ermöglicht durch unsere Förderer: Klicken Sie sich durch über 60 Jahre gelungene Arbeit.
Mehr erfahren

Mit uns arbeiten

So finden sie den WWF Deutschland

  • Pandabären bei der Roadshow 2013 in Berlin © Dirk Laessig / WWF Adressen und Wegbeschreibungen

    Der WWF ist an acht Standorten vertreten. In Berlin befindet sich die Zentrale. Weitere Büros sind in Frankfurt, Hamburg, Stralsund, Husum, Dessau, Mölln und Weilheim. Zu den Informationen

Kontakt

Zertifizierung TÜV und Transparente Zivilgesellschaft

WWF-Service
(Mo-Fr 8-20 Uhr, Sa 8-16 Uhr)

Tel: 030 311777-700
Fax: 030 311777-888

info[at]wwf.de