Beim Living Planet Talk wollen wir gemeinsam mit Ihnen Antworten auf die entscheidende Frage finden: Was können und müssen wir tun, um die Zerstörung unserer Umwelt und damit unserer Erde aufzuhalten?

Naturschutz ist nicht nur nötig, sondern auch möglich. So konnte der Salonga-Nationalpark in der Demokratischen Republik Kongo letztes Jahr von der Liste der gefährdeten Welterbestätten gestrichen werden. Der Schutzzustand hat sich in allen Bereichen deutlich verbessert, seit der WWF 2016 das Parkmanagement mit übernommen hat.

Kommen Sie mit uns in Afrikas größtes Tropenwald-Schutzgebiet. Tauchen Sie ein in unsere Arbeit in der Heimat von Bonobos, Waldelefanten und Kongopfauen. Wir berichten von den Erfolgen, aber auch den Herausforderungen, vor denen der Naturschutz in dieser Schatzkammer der Artenvielfalt immer wieder steht. 

Das sagen Teilnehmer:innen des Living Planet Talks

„Ich war absolut begeistert von der medialen Gestaltung des Vortrags ‒ genial!!!“

„DANKE! Das war ein sehr anschaulicher Einblick in die Arbeit des WWF.“

„Nehmen füllt die Hände und Geben das Herz! Macht weiter so!“

„Ganz großes Lob an das WWF Living Planet Talk Team für die Darstellung der Themen, die Inhalte und den hohen Wert der Informationen.“

„Das war wieder ein super Living Planet Talk. Diese Art von Information gefällt mir sehr gut.“

Mit Ihrer Anmeldung können Sie uns auch eigene Fragen zum Thema schicken, die wir dann während des Vortrags beantworten. So gestalten Sie den Living Planet Talk mit. Des Weiteren erhalten Sie als zusätzlichen Service 24 Stunden vor der Online-Veranstaltung gesammelt alle Informationen zugesendet und können uns nach dem Event ihr Feedback mitteilen. Darauf sind wir schon heute gespannt.

Keine Zeit, live dabei zu sein? Melden Sie sich trotzdem an. Wir senden Ihnen nach der Veranstaltung den Link zur Aufzeichnung zu.

Wichtiger Hinweis

Im Anschluss an die Registrierung erhalten Sie eine E-Mail mit einem Bestätigungslink. Erst wenn Sie diesen bestätigt haben, sind Sie angemeldet.

Hier können Sie sich für den Living Planet Talk am 4. August 2022 anmelden:

Wir benötigen Ihre Zustimmung, um den Service zu laden!

Wir verwenden einen Service eines Drittanbieters. Bitte lesen Sie die Details durch und stimmen Sie der Nutzung des Service zu, um diese anzeigen zu lassen.

powered by Usercentrics Consent Management Platform

Näheres zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten in Bezug auf die Anmeldung zum WWF-Living Planet Talk finden Sie in unserem Datenschutzhinweis.

Der WWF darf Sie jederzeit schriftlich, bei Eintragung einer E-Mail-Adresse auch auf elektronischem Wege mit Infos über den WWF kontaktieren. Einen formlosen Widerruf richten Sie an info[at]wwf.de oder WWF Deutschland, Reinhardtstr. 18, 10117 Berlin.

Nach dem Absenden der Daten senden wir Ihnen eine E-Mail, in der Sie die Anmeldung bestätigen müssen.

Ihre Einwilligung können Sie jederzeit ohne Angabe von Gründen widerrufen. Einen formlosen Widerruf können Sie entweder über den Abmeldelink in jedem Newsletter oder durch eine E-Mail an info[at]wwf.de oder schriftlich an WWF Deutschland Reinhardstr. 18, 10117 Berlin richten. In diesem Falle wird der WWF die Sie betreffenden personenbezogenen Daten künftig nicht mehr für die Zwecke des Versands des Newsletters verarbeiten.

Einzelheiten zum Umgang mit Ihren personenbezogenen Daten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Sie können auch ohne Anmeldung an der Online-Veranstaltung teilnehmen. Rufen Sie dazu am 4. August einfach die Seite, auf der Sie sich aktuell befinden, auf.

Weitere Informationen zu Salonga

  • Salonga von oben © Cody Pope / WWF Naturwunder Salonga

    Der größte geschützte Regenwald in Afrika und gleichzeitig das drittgrößte tropische Waldschutzgebiet der Erde bietet einer Vielzahl von Arten ein Zuhause. Weiterlesen...

  • Junger Bonobo im Baum © Karine Aigner / WWF-US Sanftmütig und rätselhaft: Bonobos in Salonga

    Im kongolesischen Nationalpark Salonga finden Bonobos einen Rückzugsort. Doch noch nicht einmal hier sind sie ganz sicher vor der Wilderei. Weiterlesen...

  • Frau im Monkoto-Korridor, Salonga © Karine Aigner / WWF-US Salonga – Wald der 1.000 Gesichter

    Der Nationalpark Salonga in der Demokratischen Republik Kongo ist eine der wenigen Schatzkammern der Artenvielfalt auf unserem Planeten. Weiterlesen...