Es gibt keinen besseren Zeitpunkt als den Goldenen Oktober, um an der frischen Luft zu wandern. Deutschlandweit werden Menschen zu einem Spaziergang aufbrechen, der etwas ganz Besonderes ist. Sie werden wandern, die Natur entdecken – und spenden, um daran teilzunehmen. Jede Spende unterstützt den WWF dabei, die biologische Vielfalt in Deutschland zu bewahren. Sie erhalten von uns neben Ideen für erlebnisreiche Wandertouren auch Anregungen für Abwechslung unterwegs und Material zur Bewerbung ihrer eigenen Aktion.

Wer kann mitmachen?

Rollstuhlfahrerin mit Hund im Wald © GettyImages
Rollstuhlfahrerin mit Hund im Wald © GettyImages

Jeder! Schnappen Sie sich Ihre Liebsten, Kolleg:innen, Kunden, Schüler:innen, Ihren Hund und jeden anderen, der Lust hat, sich mit Ihnen an der HerbstwunderWanderung anzuschließen – natürlich unter Einhaltung der gültigen Abstands- und Hygieneregeln. Nehmen Sie das Wandern zum Anlass, um Spenden zu sammeln – und um die Natur vor unserer Haustür zu schützen. Nur gemeinsam sind wir stark, die wunderbare Artenvielfalt, und somit unser aller Lebensgrundlage, zu bewahren.

Wie sammle ich Spenden?

HerbstwunderWanderung auf ActionPanda
HerbstwunderWanderung auf ActionPanda
  • Schnell und bequem sammeln Sie Spenden über unsere Onlineplattform Action Panda. Erstellen Sie Ihre eigene Online-Spendenaktion und teilen Sie Ihren persönlichen Spendenlink allen Teilnehmer:innen und Bekannten mit. Übrigens: Da dieser Weg des Spendens für uns der unbürokratischste und demnach kostengünstigste ist, gibt’s zum Dank für jede Online-Spendenaktion mit einem Spendenziel von mindestens 100 € ein tolles Artenvielfalt-Poster.
  • Sie möchten das Geld lieber einsammeln und anschließend mit einem Stichwort an uns überweisen? Kein Problem. Bitte tragen Sie das Stichwort „HerbstwunderWanderung“ im Verwendungszweck ein und überweisen das Geld gesammelt auf das WWF-Spendenkonto bei der Bank für Sozialwirtschaft,
    IBAN: DE06 5502 0500 0222 2222 22. Sollten die Spender:innen eine Spendenquittung wünschen, teilen Sie dem WWF bitte die Einzelbeträge und die Adressen mit.
  • Sie möchten Ihre Facebook-Gruppe zum Mitmachen und Spenden einladen bzw. möchten eine Spendenaktion über Facebook erstellen? Auch das ist möglich!

Als Schule wandern und Spenden

Sie planen einen Wandertag und möchten sich thematisch im Unterricht mit den Schüler:innen auf das Projekt vorbereiten? Wir helfen Ihnen gerne dabei.

Als Unternehmen wandern und Spenden

Sie möchten im Rahmen Ihres Mitarbeiter- oder Kundenevents gemeinsam wandern und sich für die Artenvielfalt in Deutschland einsetzen? Wir beraten Sie gerne, wie Sie dieses am besten gestalten und in Ihrer Unternehmenskommunikation aufnehmen können.

Wo kann ich wandern?

Egal, ob Sie mit Walking-Stöcken zügig durch die Feldwege laufen oder gemütlich den Wald erkunden – gehen Sie auf Tuchfühlung mit der wunderbaren Natur. Sie können Ihre Wanderung machen, wo immer Sie wollen. Am besten Sie vermeiden lange Fahrtwege und entdecken die Natur vor der eigenen Haustür.

Wandern durch WWF-Projektgebiete

Sanderling-Rastplatz im Wattenmeer © Hans-Ulrich Rösner / WWF
Wattenmeer
Ein weltweit einzigartiges Naturgebiet
Mehr erfahren
Mittlere Elbe © WWF
Mittlere Elbe
Weitläufige Auenlandschaft und ein wahres Artenparadies
Mehr erfahren
Wildnis Erlebnispfad © Sebastian Kautz / WWF
Schwarzwald
Wildnis-Erlebnispfad im Biosphärengebiet
Mehr erfahren
Die Ammer © Claire Tranter / WWF
Ammer
Naturjuwel am Rand der Alpen
Mehr erfahren
Der Kreidefelsen auf Rügen © Wondratschke Susanne
Rügen
Buchenwald und Steilküste an der Ostseeküste
Mehr erfahren
Waldwildnis: Der Thüringer Urwaldpfad © Thomas Stephan / WWF
Thüringer Urwaldpfade
Wege in die Urwälder von morgen
Mehr erfahren
Seeadler Feldberger Seenlandschaft © Ralph Frank / WWF
Feldberger Seenlandschaft
Paradies für Fischotter und Adler
Mehr erfahren
Schaalsee-Landschaft © Angelika Warmuth / WWF
Schaalsee-Landschaft
Kleinod aus Seen und Buchenwäldern in Norddeutschland
Mehr erfahren

WWF Erlebnistouren

Buchen Sie kostenpflichtig eine „WWF Erlebnistour“ und gehen Sie hautnah mit uns auf Entdeckungstour.

Weitere Infos