Content Section

Geldauflagen für den Schutz der Natur

Zebras. © Michael Poliza / WWF
Zebras. © Michael Poliza / WWF

Der WWF Deutschland ist eine unabhängige Umwelt- und Naturschutzorganisation und Teil des weltweiten WWF-Netzwerkes. Von den tropischen Regenwäldern bis zu den Eisbären in der Arktis, von den Küsten Chiles bis zu den Wäldern des russischen Fernen Ostens – der WWF ist rund um den Globus für den Erhalt der Vielfalt aktiv.

 

Aktuell sind wir in Deutschland und in 21 internationalen Projektregionen tätig. Zur Durchführung der Schutzprojekte sind wir auf finanzielle Zuwendungen angewiesen. Geldauflagen haben sich dabei in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Standbein unserer Projektfinanzierung entwickelt.

  • Unser Versprechen an Sie:

    • Wir benachrichtigen zügig über eingegangene Zahlungen.

    • Ein eigenes Geldauflagenkonto ist für die korrekte Abwicklung eingerichtet.

    • Datenschutz betrachten wir als hohes Gut.

    • Absolute Diskretion über alle Informationen zu den jeweiligen Vorgängen ist für uns selbstverständlich.

  • GELDAUFLAGENKONTO*

    • IBAN: DE80 5001 0060 0024 4116 04
      BIC: PBNKDEFF

      Postbank Frankfurt.

      * HINWEIS: Dies ist kein Spendenkonto!
    • Spenden können Sie hier

Unsere Projektarbeit im Zeichen des Pandas

Mit unseren Projekten sind wir überall dort unterwegs, wo Natur und Umwelt in Bedrängnis sind: in Deutschland und weltweit. Dabei bedenken wir immer Zusammenhänge – zwischen dem Schutz unseres Klimas, dem Schutz gefährdeter Arten und bedrohter Lebensräume:

© Roland Gramling / WWF
© Roland Gramling / WWF
  • Wälder, wie beispielsweise die tropischen Regenwälder Amazoniens und Indonesiens
  • Seen, wie die einzigartige Schalsee-Landschaft in Norddeutschland
  • Flüsse, wie zum Beispiel die Donau oder der Mekong
  • Meere, wie das Wattenmeer

 

Wenn es uns gelingt, diese Lebensräume zu bewahren, dann gelingt uns auch der Schutz der dort heimischen Arten: beispielsweise jener der Tiger, deren Lebensraum bereits zu rund 93 Prozent vernichtet wurde.

 

Erfolgreicher Natur- und Umweltschutz gelingt nie gegen, sondern immer nur zusammen mit den Menschen. Aus dieser Erfahrung heraus beziehen wir die einheimische Bevölkerung in unsere Projektarbeit mit ein, wo immer möglich. Für sie entwickeln wir alternative, umweltverträgliche Einkommensquellen und helfen beim Aufbau nachhaltiger Landbewirtschaftung. 

  • Stiftung Warentest: WWF ist wirtschaftlich arbeitend, effizient und solide organisiert
  • Das Fundraising des WWF ist vom TÜV zertifiziert