Content Section

Online Climate March: 50.000 forderten Merkel auf:Stoppt die Kohle, schützt das Klima, rettet die Eisbären

Wir stecken mitten in der Klimakrise. Das Nordpol-Eis schmilzt und die Eisbären verlieren ihre Heimat. Schuld daran hat die jahrelange Untätigkeit der Politik. Wenn wir nicht aus der Kohle aussteigen, werden wir den Klimawandel nicht aufhalten können! Kanzlerin Angela Merkel und die neue Bundesregierung muss im Koalitionsvertrag festlegen, dass bis 2020 die Hälfte aller Kohlekraftwerke abgeschaltet wird,

bis 2035 alle. Dies forderten über 50.000 Menschen, am 14.11.2017 auf dem Online Climate March, der größten Klima-Demonstration Deutschlands. Jetzt liegt es an Ihnen, Frau Merkel! Setzen Sie ein Zeichen. Stoppen Sie die Kohle, schützen Sie das Klima und retten Sie die Eisbären. Setzen Sie den Kohleausstieg um!

Wie der Eisbär von der Klimakrise bedroht ist

Wie sich die Klimakrise auf den Eisbären und seinen Lebensraum auswirkt und warum das Überleben für das größte landlebende Raubtier der Erde immer schwieriger wird, erfahrt ihr hier.  Weiterlesen >>>

Die Rolle der Kohle bei der Erderhitzung

Deutschland ist Braunkohle-Weltmeister. 6 der 10 schmutzigsten Kraftwerke Europas befinden sich in Deutschland. Weitere erschreckende Fakten zur Kohle findet ihr hier. Weiterlesen >>>

Mehr Videos über die Eisbären

Auf unserem YouTube Channel findet ihr noch mehr spannende Stories über die Eisbären und die Arktis. Erfahrt mehr über die Auswirkungen des Klimawandels. Seht tolles Material von Tieren direkt aus der Wildnis. Und noch viel mehr. Schaut vorbei und lasst uns ein Abo da. >>>