Die Lage war nie dringender als heute: Unser Planet ist bedroht. Artensterben und Klimakrise, Entwaldung und Wilderei, Überfischung der Meere und industrielle Ausbeutung von Naturschutzgebieten – all das ist Raubbau an der Erde und zerstört unsere Lebensgrundlage. Und nur einer trägt die Schuld daran: Der Mensch. Die WWF Kampagnen, Aktionen und Petitionen wollen Druck bei der Politik und Konzernen aufbauen. Denn die müssen endlich vom Reden ins Handeln kommen.

Politisches Engagement ist in Zeiten der Klimakrise wichtiger denn je. Die Politik muss die Stimme der Gesellschaft hören. Die Kampagnen und Petitionen des WWF Deutschland helfen dabei, dass Hunderttausende sich politisch engagieren können und sich und dem Planeten Gehör verschaffen.  

Zusammen mit Ihnen senden wir ein klares Signal: Wir haben nur diesen einen Planeten. Schützen wir ihn! Politik und Unternehmen dürfen nicht nur Versprechungen abgeben, sie müssen konkret und entschlossen handeln. Gefragt sind konsequenter Klimaschutz, nachhaltiges Wirtschaften und engagierte Biodiversitätspolitik

Unterstützen Sie die Umwelt, unterstützen Sie den WWF, werden Sie aktiv – denn nur gemeinsam gelingt es uns, die weltweite Zerstörung der Natur und Umwelt zu stoppen und eine Zukunft zu gestalten, in der Mensch und Natur in Einklang miteinander leben. 

Engagieren Sie sich politisch

Fracking muss verboten bleiben
Die Lösungen für die Energie- und Klimakrise sind der Ausbau von erneuerbaren Energien.
Jetzt unterschreiben
Zwei neugierige Eisbären © naturepl.com / Steven Kazlowski / WWF
Expedition Klima
Erlebe mit der WWF Jugend, was Klimaforschung bedeutet.
Sei dabei
Ein Löwe, dessen Kopf und Mähne langsam verschwinden. ©EcoPic/iStock/WWF
Natur und Artenvielfalt schützen
Unterzeichnen Sie und fordern die Bundesregierung dazu auf, das Artensterben zu stoppen.
Zur Petition
Fossile Energien sind eine Sackgasse © GettyImages / WWF
Raus aus der fossilen Sackgasse
Nur eine beschleunigte Energiewende & wirksamer Klimaschutz führen aus der fossilen Falle.
Jetzt mitmachen