Content Section

Stand: 25.04.2019

Häufige Fragen zur WWF Patenschaft (FAQs)

Was ist eine WWF Patenschaft?

Als Pate unterstützen Sie gezielt eine von 12 Patenschaften des WWF. Dank Ihrer regelmäßigen und langfristigen Unterstützung ermöglichen Sie eine langfristige finanzielle Planung unserer Aktivitäten vor Ort und weltweit. Mit regelmäßigen Paten-Infos halten wir Sie exklusiv auf dem Laufenden. So tauchen Sie direkt in das Abenteuer Patenschaft ein – und erleben mit, wie Ihre Spende Früchte trägt.

 

Wie viel spendet ein Pate?

Eine Patenschaft können Sie als Bronze-Pate ab 15 Euro monatlich, als Silber-Pate ab 30 Euro monatlich oder als Gold-Pate ab 60 Euro monatlich unterstützen. Sie können entscheiden, ob Sie Ihren monatlichen Beitrag statt in monatlichen Abständen, lieber vierteljährlich, halbjährlich oder jährlich spenden wollen.

 

Was ist der Unterschied zwischen Bronze-, Silber- und Gold-Patenschaften?

Neben der Höhe des Patenbeitrages unterscheiden sie sich darin, dass zum einen der Inhalt Ihres Begrüßungspakets höherwertiger wird. Gold-Paten erhalten zudem einmal jährlich ein kleines Überraschungsgeschenk. Zum anderen erhalten Sie mit wachsendem Beitrag auch zusätzliche, exklusive Infos aus den Projekten Ihrer Patenschaft. 

 

Wie viel von meinem Patenbeitrag wird direkt für meine Patenschaft verwendet?

70 % Ihres Patenbeitrags wird unmittelbar und direkt zum Schutz der von Ihnen ausgewählten, bedrohten Tierart und ihres Lebensraumes eingesetzt. Dabei hilft Ihre Patenschaft gleich fünffach: 1. trägt sie zum Schutz von Lebensräumen bei, 2. hilft sie bei der Ausweitung von Schutzgebieten, 3. ermöglicht sie, Wilderei effektiv zu bekämpfen, 4. stärkt sie die Umweltbildung, 5. hilft sie dabei, Wildhüter auszubilden. Mit 30 % Ihres Beitrags unterstützen Sie auch unsere weltweite Arbeit für den Natur- und Umweltschutz - immer dort, wo unsere Hilfe am dringendsten gebraucht wird.

 

Wie lange läuft eine Patenschaft?

Grundsätzlich gibt es keine Mindestlaufzeit. Jederzeit können Sie Ihre Patenschaft beenden. Wir hoffen natürlich auf eine langfristige Unterstützung, da alle unsere Projekte viele Jahre von uns betreut werden und wir die Aktivitäten vor Ort stabil und im Voraus planen möchten. Die größte Freude haben Sie, wenn Sie uns als Pate längerfristig begleiten. So bekommen Sie direkt mit, was Sie mit Ihrer Spende bewirken.

 

Was ist, wenn eine Patenschaft endet?

Sollte eine Patenschaft und unsere damit verbundene Arbeit vor Ort erfolgreich abgeschlossen werden, informieren wir Sie darüber selbstverständlich. Schließlich haben Sie zu dem Projekterfolg beigetragen. Ihre Patenschaft endet dann automatisch.    

 

Kann man eine Patenschaft wieder kündigen?

Ihre Patenschaft können Sie jederzeit und ohne Angaben von Gründen beenden. Hierzu wenden Sie sich einfach entweder telefonisch, per Post, Fax oder per E-Mail an den WWF Infoservice (Kontaktdaten: Tel.: 030 311777-702 | WWF Deutschland. WWF Infoservice. Reinhardtstraße 18, 10117 Berlin | Fax: 030 311777-888 | paten(at)wwf.de). 

 

Bekommen Paten eine Spendenbescheinigung?

Für Ihren Paten-Beitrag erhalten Sie, wie auch für alle anderen Spenden an den WWF, eine Spendenbescheinigung. Diese erhalten Sie automatisch jeweils Anfang Februar vom WWF zugeschickt. Sie listet alle Ihre Spenden des Vorjahres auf.