Content Section

Testamente für die Natur

Ratgeber: Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht, Testament © WWF
Per Klick auf das Bild den WWF Ratgeber downloaden © WWF

Jeder von uns überlegt früher oder später: „Was bleibt, wenn ich gehe?“ Anlass sind oft wichtige Veränderungen im Leben, wie zum Beispiel eine Heirat, die Geburt eines Kindes, der Tod eines nahe stehenden Menschen oder ein Erbe. Das Dokument, mit dem Sie über Ihr Hab und Gut frei verfügen können, ist Ihr Testament – Ihr letzter Wille. Mit einem Testament schaffen Sie Klarheit, sorgen für Familie und Freunde vor und setzen Zeichen – weit über Ihre Lebenszeit hinaus. Gleichzeitig schenken Sie sich die Gewissheit, alles rechtzeitig geregelt zu haben.


Immer wieder wenden sich Menschen an den WWF, die in ihrem Testament auch die Natur bedenken möchten. Sie sorgen sich um den Planeten, auf dem wir leben. Mit einem Vermächtnis wollen sie seine biologische Vielfalt auch über ihren Tod hinaus schützen. Deshalb hat der WWF für Interessierte einen Ratgeber zum Thema Vorsorgen und Gestalten entwickelt, den wir Ihnen gern kostenlos zusenden.

Mehr zum Thema Erbrecht, Patientenverfügung, Vorsorgevollmacht und Testament erfahren Sie auch bei unseren kostenfreien Informationsveranstaltungen.

Bestellen Sie den Ratgeber zum Thema Vorsorgen und Gestalten

Sorgen Sie vor: für die Menschen, die Sie lieben – und für die Welt, in der Sie leben. Bestellen Sie noch heute den kostenlosen Ratgeber oder laden Sie ihn herunter. Er beantwortet kurz und informativ:

  • Wozu benötige ich eine Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht?
  • Wie verfasse ich ein Testament?
  • Wer sind meine gesetzlichen Erben und wer hat Anspruch auf den so genannten Pflichtteil?
  • Wo bewahre ich mein Testament am besten auf?
  • Kann ich mein Testament wieder ändern?
  • Was passiert mit meinem Besitz, wenn ich keine Angehörigen und kein Testament habe?
  • Was bewirkt ein Vermächtnis zugunsten der Natur?