Seit vielen Jahren tagt jährliche die „Conference of the Parties“ (COP) des UN Klimarahmenabkommens UNFCCC. Ziel ist es, den Klimaschutz weltweit voranzutreiben und ärmeren Ländern Unterstützung bei der Anpassung an die Erderhitzung und im Kampf gegen den Klimawandel zu leisten. Der WWF begleitet diesen Prozess aktiv und hat seine strategischen Ziele auf den internationalen Klimaschutz ausgerichtet.

Klimakonferenzen im Überblick

Aktion zu 5 Jahre Pariser Abkommen. © Jörg Farys / WWF
Fünf Jahre Paris: Kein Anlass zum Feiern
Nach fünf Jahren ist es noch nicht gelungen, die globalen Emissionen effektiv zu senken.
Mehr erfahren
UN-Klimakonferenz COP 25 in Madrid
Eine Konferenz, die zum Auftakt für ein fulminantes Klimaschutzjahr 2020 werden muss.
Mehr erfahren
Klima Marsch in Katowice bei der UN-Klimakonferenz COP 24 © WWF
UN-Klimakonferenz COP 24 in Katowice
Ein schwieriger internationaler Kontext, vor dem sich die COP 24 in Katowice abspielt.
Mehr erfahren
Kind hält die Erde © Anastasiia Stihailo / iStock / Getty Images
Zwei Jahre Pariser Klimaschutzabkommen
Wieder ein Gipfel, bei dem der internationale Klimaschutz vorangetrieben werden soll.
Mehr erfahren

Für den Klimaschutz spenden

  • Schild in einer Kohlemine © Mark Higgins / iStock / Getty Images Klimaschutz und Energiewende in Europa

    Im Jahr 2009 wurde das Ziel der EU, die Treibhausgasemissionen bis 2050 um bis zu 95 Prozent gegenüber 1990 zu senken, beschlossen. Weiterlesen...

  • Klimastrategien für Paris © Shérif Scouri / WWF Frankreich Internationale Klimapolitik

    Viele Jahre hat es gedauert, bis sich die Länder dieses Planeten auf ein umfassendes, international verbindliches Abkommen zum Klimaschutz einigen konnten. Weiterlesen...