Content Section

Stand: 13.12.2017

UN-Klimakonferenzen

Jedes Jahr treffen sich Regierungsvertreter, Organisationen und Aktivisten aus Wirtschaft, Umwelt und Wissenschaft, um bei dem Klimagipfel über die Zukunft unserer Erde zu verhandeln und Lösungen für die globale Erderhitzung zu finden.

Unsere Forderungen

  • Die Klima-Beiträge der Länder müssen an die Ziele von Paris angepasst werden, d.h. die Ambitionen müssen gesteigert werden, um die Ziele noch erreichen zu können.
  • Ein Prozess soll auf den Weg gebracht werden, wie die Beiträge in Zukunft auf diese Lücke hin überprüft werden können (der sogenannte "Talanoa" Dialogue 2018)

  • Die Regeln zur Umsetzung von Paris müssen weiter ausgearbeitet werden, z.B. auch zu den Themen Finanzierung und Anpassung

  • Insgesamt darf sich auch die (neue) Bundesregierung nicht vor ihrer Verantwortung verstecken, sondern muss zeigen, dass die Energiewende und der Klimaschutz auch in Deutschland vorankommen. Dazu gehört der Kohleausstieg und ein Sofortprogramm, wie die deutschen Klimaziele bis 2020 noch erreicht werden können.

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken