Den allergrößten Teil unserer Menschheitsgeschichte lebten wir im und vom Wald. Unsere Verbundenheit mit den Bäumen hat viel tiefere Wurzeln, als wir heute glauben. Nicht zuletzt deshalb fühlen wir uns unter Baumkronen geborgen. Und dort gibt es viel Ungeahntes zu entdecken.

In unserer modernen Welt scheinen wir jedoch die Verbindung zu unseren ‚alten Freunden‘ zu verlieren. Bäume begegnen uns heute vor allem als Holzlieferant und Straßenbegleitgrün. Wer kennt noch die heimischen Baumarten beim Namen, kann das Alter eines Baumes abschätzen oder weiß, was sein Standort über den Wald und die dort lebenden Tiere verrät?

Waldwildnis © Tobias Ernst / WWF
Waldwildnis © Tobias Ernst / WWF

Gleichzeitig entdeckt die Wissenschaft immer wieder neue Phänomene, die unsere Faszination für die Welt der Bäume neu entfachen können: Bäume kommunizieren miteinander, scheinen soziale Wesen zu sein und sich an Ereignisse erinnern zu können. Alte Wälder, in denen Bäume wieder mehrere hundert Jahre alt werden können, sind von gigantischem Wert für das Ökosystem Wald. Die Krone einer alten Eiche kann bis zu 1000 verschiedene Tierarten beherbergen. Intakte Wälder reinigen die Luft, filtern das Wasser, verhindern Erosion und schützen das Klima.

Unsere Tour führt uns durch einen Teil des Taunus, der wild und ursprünglich ist. WWF-Mitarbeiter und Wildnispädagoge Marcel Gluschak führt uns zu gewundenen Eichen, gewaltigen Buchen, mystischen Erlen und vielen weiteren faszinierenden Baumarten. Wie kommunizieren Bäume? Welche verblüffenden Überlebensstrategien haben sie in den Jahrmillionen ihrer Existenz hervorgebracht? Nach diesem Tag werden wir einige heimische Bäume bestimmen können – und wir werden Bäume mit anderen Augen sehen.
 

Wissensvermittlung auf der Taunus-Tour

  • Was sind die Erkennungsmerkmale der wichtigsten heimischen Baumarten?
  • Welche Fähigkeiten haben Bäume? Welche Überlebensstrategien haben Sie entwickelt?
  • Warum ist Wildnis in unseren Wäldern wichtig, und warum setzt sich der WWF für alte Wälder ein?
  • Wie haben Bäume unsere Kultur geprägt? Was sind mythische Bäume?
  • Wie bringe ich mich wieder mehr mit der Natur in Verbindung?

Organisatorisches zur Taunus-Tour

Termine
  • 15.05.2022
  • 22.05.2022
  • 05.06.2022
  • 12.06.2022
  • 19.06.2022
  • 26.06.2022
  • 10.07.2022
  • 24.07.2022
Treffpunkt & Dauer Kosten

59 Euro pro Person (30 Euro für Jugendliche von 12 bis 15 Jahren)

Anzahl der Teilnehmer:innen
  • Geeignet für Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren
  • min. 5 bis max. 14 Teilnehmer:innen
Bitte mitbringen!
  • Verpflegung bitte selbst mitbringen. Es wird eine 45-minütige Mittagspause sowie mehrere Zwischenstopps geben.
  • Festes & geeignetes Schuhwerk (mehrere Auf- und Abstiege sowie ein paar schmale Pfade durch unwegsames Waldgelände)
  • Bei sommerlicher Hitze ist eine Kopfbedeckung anzuraten.

Bitte beachten Sie, dass wir uns auf Grund der aktuellen Covid-19 Situation vorbehalten müssen, aus Sicherheitsgründen oder auf Grund rechtlicher Rahmenbedingungen, die Exkursionen auch noch kurzfristig abzusagen. In einem solchen Falle werden Sie schnellstmöglich informiert. Die bereits entrichtete Teilnahmegebühr wird erstattet.

Kontakt

Haben Sie Fragen zu unserem Angebot? Sie erreichen das WWF-Erlebnistouren-Team unter erlebnistouren[@]wwf.de

Weitere Erlebnistouren

  • Tour Urwälder im Schwarzwald © Christian Pruy Schwarzwald-Tour: Urwälder der Zukunft

    Der Wildnis auf der Spur: Wildnis verbinden wir mit wilden Tieren in unzugänglichem Terrain. Und immer sehr fern. Doch – Überraschung! – es gibt sie auch bei uns. Weiterlesen ...

  • Luchs im Gras © Robert Günther / WWF Tour: Die Rückkehr des Luchses in den Pfälzerwald

    Begleiten Sie Lena Reinhard, Naturwissenschaftlerin und Unterstützerin des abgeschlossenen EU LIFE-Projekts zur Wiederansiedlung des Luchses, durch Teile des Biosphärenreservats Pfälzerwald, hinein in den Lebensraum des Beutegreifers. Weiterlesen...

  • WWF Erlebnistouren-Programm © GettyImages WWF Erlebnistouren-Programm

    Entdecken Sie hier, welche Orte und Themen wir gemeinsam mit Ihnen erleben wollen. Weiterlesen ...