Es gibt viele Möglichkeiten, sich für den Klimaschutz, den Umweltschutz und die Artenvielfalt einzusetzen. Weniger Auto fahren, sich für energiesparende Elektrogeräte entscheiden, keine Möbel aus Tropenhölzern kaufen, die Ausweisung von Naturschutzgebieten unterstützen und vieles mehr. Eine alltägliche und dabei sehr effiziente Möglichkeit, sich für den Umwelt- und Naturschutz einzusetzen wird oft übersehen. Und dabei ist sie auch noch gesund.

Nachhaltige Ernährung

Einkauf auf dem Markt © boggy22 / iStock / Getty Images Plus
Ernährung
Wie wir uns ernähren, hat erhebliche Auswirkungen auf den Ressourcenverbrauch.
Mehr erfahren
Adventskalender zum Wiederbefüllen © Suzie Hubbard / WWF-UK
Wie nachhaltig sind Adventskalender
Alle Jahre wieder zur Vorweihnachtszeit füllen sie die Supermarkt-Regale: Adventskalender.…
Mehr erfahren
Teig ausrollen © iStock / getty Images Plus
WWF zum Anbeißen
Es gibt viele Möglichkeiten, Umweltschutz in den Alltag zu integrieren.
Mehr erfahren
Nachhaltiger Konsum
Die Weltbevölkerung wächst, aber die Ressourcen unseres Planeten Erde sind endlich.
Mehr erfahren
Schweine am Zaun © PahaM / iStock / Getty Images Plus
Fleisch
Wie viel und welches Fleisch wir essen hat Auswirkungen auf Natur und Klima.
Mehr erfahren
Ferkel im Schweinestall © dusanpetkovic / iStock / Getty Images Plus
Der Appetit auf Fleisch und seine Folgen
Der durch Agrarprodukte verursachte ökologische Fußabdruck ist viel zu groß.
Mehr erfahren
Fleischtheke © Wavebreakmedia / iStock / Getty Images Plus
Fleischgenuss mit Folgen
In Deutschland wird zu viel Fleisch gegessen. Das hat Folgen für die Tiere und das Klima.
Mehr erfahren
Schweinewiese Bio-Bauernhof WW236607 © Global Warming Images / WWF
Warum Bio besser ist
Bio-Fleisch ist besser für das Klima – und für unser Trinkwasser.
Mehr erfahren
Acker mit Wildblumen © photonaj / iStock / Getty Images Plus
Fallbeispiele für Landwirtschaft & Ernährung
Mehr als die Hälfte der Gesamtfläche Deutschlands wird landwirtschaftlich genutzt.
Mehr erfahren

Lebensmittelverschwendung

Abfall, Kompost & Biomüll © Astrid860 / iStock / GettyImages Plus
Lebensmittelverschwendung
Laut der FAO werden derzeit 1,3 Milliarden Tonnen essbare Lebensmittel weggeworfen.
Mehr erfahren
Kartoffeln © Ola Jennersten / WWF Schweden
Ausgesiebt: Die Kartoffelverschwendung
Jährlich gehen in Deutschland 60.000 Lastwagen-Ladungen Kartoffeln verloren.
Mehr erfahren
Brotabfall © Bryan Alberstadt / iStock / GettyImages Plus
Das große Wegschmeißen
Derzeit werden 1,3 Milliarden Tonnen essbare Lebensmittel unnötigerweise weggeworfen.
Mehr erfahren
Gemüse kochen © Elizabeth Dalziel / WWF
Dialog zur Vermeidung von Lebensmittelabfall
Gastronomie und Außer-Haus-Verpflegung produzieren enorm viele Lebensmittelabfälle.
Mehr erfahren
Essensreste © Adkasai / iStock / Getty Images Plus
Essen in Hessen
Ein Projekt auf dem kulinarischen Weg zur Nachhaltigkeit.
Mehr erfahren
Abfall, Kompost & Biomüll © Astrid860 / iStock / GettyImages Plus
Int. Grüne Woche & Lebensmittelverschwendung
Die Internationale Grüne Woche ist die weltgrößte Messe für Ernährung und Landwirtschaft.
Mehr erfahren
Brotabfall / Lebensmittelverschwendung © mBaysan / iStock / Getty Images Plus
Bundesländer im Vergleich
In Deutschland gehen pro Jahr über 18 Millionen Tonnen Nahrungsmittel verloren.
Mehr erfahren
Brot © Richard Stonehouse / WWF
Unser täglich Brot
Brot ist eines der ältesten Lebensmittel der Welt und in Deutschland sehr beliebt.
Mehr erfahren
Essensreste © Adkasai / iStock / Getty Images Plus
Tonnen für die Tonne
Derzeit 1,3 Milliarden Tonnen essbare Lebensmittel unnötigerweise weggeworfen.
Mehr erfahren

Nachhaltige Ernährungssysteme