Nashörner gibt es seit etwa 50 Millionen Jahren. Die Vorfahren der heutigen Rhinozerosse waren in vielen Arten weit über die Erde verteilt. Auch in Europa und Nordamerika lebten sie. Viele sahen noch nicht so aus wie heute – manche hatten nicht mal ein Horn. Heute sind von dieser Vielfalt noch fünf Arten übriggeblieben: Java-Nashorn, Sumatra-Nashorn und Panzernashorn in Asien sowie Spitz- und Breitmaulnashorn in Afrika. Drei der fünf Arten sind vom Aussterben bedroht.

Breitmaulnashorn © Peter Chadwick / WWF
Breitmaulnashorn © Peter Chadwick / WWF

Breitmaulnashorn

Vorkommen - zwei Unterarten:
Südliches Breitmaulnashorn, südliches und östliches Afrika
Nördliches Breitmaulnashorn, Kenia, 2 Tiere
Lebensraum: Savanne
Schulterhöhe: Bis 1,80 Meter
Gewicht: Bis 3500 Kilogramm
2 Hörner

Spitzmaulnashorn mit Jungem in Kenia © naturepl.com / Denis Huot / WWF
Spitzmaulnashorn mit Jungem in Kenia © naturepl.com / Denis Huot / WWF

Spitzmaulnashorn

Vorkommen: Südliches und östliches Afrika
Lebensraum: Savanne, Halbwüsten, feuchte Wälder
Schulterhöhe: Bis 1,70 Meter
Gewicht: Bis 1300 Kilogramm
2 Hörner

Panzernashorn im Chitwan Nationalpark, Nepal © Michel Gunther / WWF
Panzernashorn im Chitwan Nationalpark, Nepal © Michel Gunther / WWF

Panzernashorn

Vorkommen: Nepal und Indien, rund 2600 Tiere
Lebensraum: Graslandschaften
Schulterhöhe: Bis 1,85 Meter
Gewicht: Bis 2000 Kilogramm
1 Horn

Java-Nashorn © Stephen Belcher Photography / WWF
Java-Nashorn © Stephen Belcher Photography / WWF

Java-Nashorn

Vorkommen: Westjava (Indonesien), 60 Tiere
Lebensraum: Waldgebiete
Schulterhöhe: Bis 1,70 Meter
Gewicht: Bis 500 Kilogramm
1 Horn

Sumatra-Nashorn © Gert Polet / WWF Indonesien
Sumatra-Nashorn © Gert Polet / WWF Indonesien

Sumatra-Nashorn

Vorkommen: Sumatra und Borneo (Indonesien), 100 Tiere
Lebensraum: Waldgebiete
Schulterhöhe: Bis 1,50 Meter
Gewicht: Bis 950 Kilogramm
2 Hörner
Besonderheit:
haarig

  • Spitzmaulnashörner auf Ebene © Philippe Oberle / WWF Nashörner

    Nashörner gehören mit zu den 'Alten' auf unserem Planeten. Heute umfasst die Familie der Nashörner nur noch fünf Arten. Weiterlesen ...