Dieser Künstler will mehr, als nur Musik machen. Er will uns wachrütteln. Dafür hat sich der Indie-House-Musiker Orang Utan eine Maske aufgesetzt und hält den Menschen so einen Spiegel vor. Was trennt uns vom Affen? Sind wir Mensch oder Tier?

Ein Künstler mit einer starken Botschaft: Im Musikvideo des Newcomers Orang Utan zu „Who’s your love?“  springen zwei Männer mit Affenmasken auf bunten Hüpfbällen durch den amerikanischen Westen. Was als scheinbar sinnloser Spaß in traumhafter Kulisse beginnt, entpuppt sich erst ganz zum Schluss als Lied mit einer einprägsamen Botschaft. Es ist eine Reise mit einem Ziel. Begleitet von eingängiger Indie-House-Musik mit dem immer wiederkehrenden Mantra „1, 2, 3, 4, 5 –  Who’s your love?“. Aber schauen Sie selbst!

Der Künstler Orang Utan spendet die Hälfte seiner Streaming-Einnahmen dem WWF Deutschland zum Schutz seines Namensgebers, dem Orang-Utan. Der Orang-Utan ist der größte Einzelgänger unter den Menschenaffen und stark vom Aussterben bedroht.

Am Ende des Videos, als die elektronische Melodie ihren Höhepunkt erreicht, finden die beiden Protagonisten zueinander, rennen aufeinander zu, kollidieren wahrscheinlich mit voller Wucht und lassen somit die Frage aufkommen: Ist es die Verbindung zueinander, die uns als Menschen ausmacht, oder ist es das Finden der Verbindung zu sich selbst? Oder die Verbindung zur Natur?

So können Sie den Orang-Utans helfen

Mehr über Orang-Utans und ihren Lebensraum

  • Blick über Rimbang Baling auf Sumatra © Ola Jennersten / WWF-Sweden Borneo und Sumatra

    Borneo ist die drittgrößte Insel der Welt, Sumatra die sechstgrößte. Dort am Äquator wachsen die letzten großen Regenwälder Südostasiens. Weiterlesen ...

  • Orang Utan mit Nachwuchs © naturepl.com / Anup Shah / WWF Orang-Utans

    Orang-Utans sind die größten heute noch lebenden Baumsäugetiere sowie die einzigen überlebenden Großen Menschenaffen Asiens. Weiterlesen ...