WWF Deutschland

https://www.wwf.de/


Content Section

Stand: 17.08.2018

Wattenmeer – Nationalpark und Weltnaturerbe an der Nordseeküste

Wattenmeer © Hans Ulrich Rösner / WWF
Wattenmeer © Hans Ulrich Rösner / WWF

An der Nordseeküste der Niederlande, Deutschlands und Dänemarks liegt das größte Wattenmeer der Welt. Mit seinem zweimal täglich trockenfallenden Meeresboden – dem Watt – sowie Prielen, Flachwasser, Sandbänken, Dünen und Salzwiesen gehört es zu den größten natürlichen Lebensräumen, die wir im Westen Europas noch haben. Millionen von Wat- und Wasservögeln sind auf das Wattenmeer angewiesen. Seit 1977 setzt sich der WWF intensiv für diese einmalige Natur ein.

Wilde Natur an der Nordseeküste

Wattenmeer Karte
Wattenmeer KarteLupe
  • Nordseeküste von Deutschland und von Teilen Dänemarks und der Niederlande
  • Größtes zusammenhängendes Wattgebiet der Erde
  • Gehört zu den natürlichsten Gebieten in Westeuropa
  • Ist fast vollständig geschützt (in Deutschland durch drei Nationalparks) und seit 2009 auch UNESCO-Weltnaturerbe
  • Mehr als 10.000 Quadratkilometer groß – davon 4.500 Wattflächen und 400 Salzwiesen
  • Mehr als 10 Millionen Wat- & Wasservögel – davon brüten hier rund 10%, die anderen brüten in der Arktis und kommen als Zugvögel zur Rast
  • Rund 40.000 Seehunde und mehr als 5.000 Kegelrobben

Einzigartige Natur und ihr Schutz

Die größte Gefahr für das Wattenmeer

Das Wattenmeer ist durch den Klimawandel und den dadurch beschleunigten Meeresspiegelanstieg massiv bedroht: Wattflächen, Salzwiesen, Strände und Dünen, sogar ganze Inseln könnten mitsamt ihrer einmaligen Natur durch Abbruch verloren gehen. Sturmfluten könnten an unseren Küsten höher auflaufen und Menschen gefährden.

Klimaschutz und -anpassung im Wattenmeer

Vielfältige Bedrohungen

Trotz Nationalpark-Schutz bestehen auch noch weitere Gefahren für das Wattenmeer: Baggerungen, Küstenschutz, Schifffahrt, Fischerei, Schadstoffe, Müll, Industrieanlagen und Tourismus sind wichtige Beispiele. Bei diesen Themen muss immer wieder für die Erhaltung von Arten und Lebensräumen gestritten werden.

Das Wattenmeer erleben

Die Nordseeküste und damit das Wattenmeer zählen zu den beliebtesten Reisezielen in Deutschland. Erleben Sie die einzigartige Naturlandschaft und entdecken Sie den „Lebensraum auf den zweiten Blick“ im Familienurlaub, auf Klassenfahrt oder während einer naturkundlichen Gruppenreise. Der WWF setzt sich dafür ein, dass dies geschieht, ohne die Natur dabei zu schädigen.

Tourismus und Bildung im Wattenmeer

  • Facebook
  • Twitter
  • Google Plus
  • Pinterest
  • drucken
   
Unterstützen Sie
den WWF
Unterstützen Sie
den WWF